Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Bus kommt von Fahrbahn ab

Wegen Schneeglätte Bus kommt von Fahrbahn ab

Am Ortseingang des Gladenbacher Ortsteils Diedenshausen ist am frühen Dienstagmorgen ein Bus ins Schleudern geraten und unter anderem gegen mehrere parkende Autos und zwei Häuser geprallt. Verletzt wurde niemand. 

Voriger Artikel
Schlienbecker gibt nach 25 Jahren die Kasse ab
Nächster Artikel
Falsche Polizeibeamte unterwegs

Wegen Schneeglätte kam ein Bus am Dienstagmorgen bei Diedenshausen ins Schleudern und rammte mehrere Autos und zwei Häuser.

Quelle: Michael Hoffsteter

Diedenshausen. Der Unfall ereignete sich um 4.45 Uhr. Zwei Busfahrer waren laut Angaben eines Polizisten wegen einer "Einweisungsfahrt", also einer Testfahrt zum Führen des Fahzeuges, auf der Ortsstraße K73 zwischen Sinkershausen und Diedenshausen unterwegs. Kurz vor der Ortseinfahrt Diedenshausen geriet der 46-jährige Fahrzeugführer auf schneeglatter Straße und wegen nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab.

Verkehrsunfall Diedenshausen 10.Januar 2016 : Foto / Michael Hoffsteter

Zur Bildergalerie

Dabei prallte er gegen einen Handpumpbrunnen und riss die Schwengelpumpe mit sich. Danach stieß er gegen einen Baum und gegen eine Hausecke. Von der Hausecke abgelenkt, stieß das Fahrzeug auf der gegenüberliegenden Straßenseite gegen eine weitere Hauswand, beschädigte diese großflächig und fuhr im Anschluss gegen zwei auf dem Hof geparkte Autos, welche dann gegen eine Mauer geschoben wurden.

Die Bilanz der Polizei: "Schäden an drei Fahrzeugen, einem Bus, zwei Häusern und den Teilen, die er umgefahren hat." Polizeisprecher Martin Ahlich schätzt den bisher aufgenommenen Schaden auf 140.000 Euro.

Verletzt wurde niemand.

von Ruth Korte

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr