Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Brunnenmarkt ist Besuchermagnet

Gladenbacher Festmeile Brunnenmarkt ist Besuchermagnet

Tausende Besucher kamen bei angenehmen Temperaturen zum Gladen­bacher Brunnenmarkt. Das vom Gewerbeverein organisierte bunte Markttreiben ist weit über die Kreisgrenze hinaus bekannt.

Voriger Artikel
Festnahme nach Plakatverunstaltung
Nächster Artikel
"Bürgermeister - hat sich ergeben"

Die Mini-Dampflok war einmal mehr die Attraktion auf dem Gladenbacher Brunnenmarkt. Die Strecke führte etwa 100 Meter durch die Marktstraße. Eine Fahrt kostete 80 Cent.

Quelle: Lang

Gladenbach. Nachdem um 11 Uhr der Markt offiziell eröffnet wurde, riss der Besucheransturm bis in den frühen Abend nicht ab. Dazu beigetragen hat auch das Angebot der 130 Händler, die in der Marktstraße, rund um den Marktplatz und in der Bahnhofstraße Waren und Kulinarisches anboten. Die jüngsten Besucher vergnügten sich am Platz des Alten Amtshauses. Dort tobten sie auf der XXL-Hüpfburg und waren begeistert von den Riesenseifenblasen, die eine Fee über den Platz schweben ließ.

Tausende Besucher kamen bei angenehmen Temperaturen zum Gladen­bacher Brunnenmarkt. Das vom Gewerbeverein organisierte bunte Markttreiben ist weit über die Kreisgrenze hinaus bekannt.

Zur Bildergalerie

Ein Marktschreier animierte die Besucher zum Kauf von Obst, indem er Gesundes mit dem lockeren Spruch „So sieht das aus, so geht das raus“ auf den Lippen feilbot.

Zudem waren die Geschäfte in der Innenstadt ab 12 Uhr geöffnet und luden ebenfalls zu einem Bummel an. Das schöne Wetter passte sicherlich allen in den Kram.

von Silke Pfeifer-Sternke

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr