Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Brunnenfest ist wiederbelebt

Weipoltshausen Brunnenfest ist wiederbelebt

Der Brunnen in Weipoltshausen, idyllisch gelegen auf einer öffentlichen Grünfläche am Laufe der Mitlau mit dem Tretbecken ganz in der Nähe, wurde 1985 vom Verkehrs- und Verschönerungsverein Weipoltshausen gebaut.

Voriger Artikel
Brände ersticken mit dem Feuerlöscher
Nächster Artikel
Weide schafft als Fünfter das Double

Für ihre langjährige Tätigkeit als Obstbaumpfleger ehrte der Verkehrs- und Verschönerungsverein Weipoltshausen (von links): Walter Wack, Reinhold Klein, Thomas Pfendert, Otto Ganz, Erwin Ganz durch den Vorsitzenden Thorsten Fink und seinen Stellvertreter Stefan Geßner.

Quelle: Anita Ruprecht
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr