Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Briten und Österreicher rocken Erdhausen

Auftritt von „Twelve 24“ und „Solarjet“ Briten und Österreicher rocken Erdhausen

International wird das „Live in Concert“ Jugendkonzert der Evangelischen Jugend im Dekanat 
Gladenbach in Erdhausen.

Voriger Artikel
Geheimnisvoller Klang auf der Bühne
Nächster Artikel
SPD Steffenberg sagt Termin ab

Mit „Twelve24“ ist ein echter Chartbreaker aus Großbritannien im Hinterland zu hören.

Quelle: privat

Erdhausen. Am Samstag, 14. November, wird erstmalig im Bürgerhaus Erdhausen von 19 bis 21.30 Uhr das „Live in Concert“ stattfinden. Und diesmal sind gleich zwei internationale Bands am Start.

„Unser Headliner ist in diesem Jahr ‚Twelve24‘ aus Manchester in England“, erklärt Dekanatsjugendpfarrer Stefan Föste. Ihre Mischung aus Wohlfühl-Pop, Euphoric Dance und Technical Rap schafft einen unverwechselbaren Sound.

Dass die Bandmitglieder ihre Wurzeln auf drei verschiedenen Kontinenten haben, macht sie so einzigartig. Im Gepäck haben die Briten Songs ihres brandneuen Albums „From the Ground up“, das erst seit wenigen Tagen in den Download-Portalen zur Verfügung steht. Das Konzert eröffnen werden „Solarjet“ aus Österreich.
„Solarjet“ macht deutschen Rock, der nicht nach Deutsch-Rock klingt.

Mit rotzig-rockigen E-Gitarren, wummernd-aggressiven Bass-Lines und eingängigen Gesangsmelodien machen die vier Jungs aus Österreich aus ihrem Namen ein Programm: Vom Licht begleitet scheint ihr Weg steil nach oben zu gehen. Auch sie bringen ganz neue Songs ins Hinterland mit. Ihre Single „Schöne Welt“ gibt es erst ab 13. November; die Besucher in Erdhausen sind also mit die ersten, die sie hören.

  • Karten sind im Vorverkauf telefonisch 06468/91072, per E-Mail: 
klaus@ejdgl.de und an der Abendkasse erhältlich.

von Jürgen Jacob

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr