Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Rollerfahrerin schwer verletzt

Verkehrsunfall Rollerfahrerin schwer verletzt

Mit schwersten Verletzungen ist eine Rollerfahrerin am Donnerstagnachmittag ins Krankenhaus gekommen. Ein Autofahrer hatte sie in der Breidenbacher Ortsmitte beim Abbiegen übersehen: Es krachte.

Voriger Artikel
Unterschriften für Erhalt des Tiefbrunnens
Nächster Artikel
Warmduscher kommen auf ihre Kosten

In Breidenbach kam es am Donnerstag zu einem Rettungseinsatz.

Quelle: Thorsten Richter

Breidenbach. Laut Angaben eines Polizeisprechers aus Gießen war die Rollerfahrerin gegen 14.45 Uhr auf der Hauptstraße, aus Richtung Breidenstein kommend, unterwegs. Der Pkw-Fahrer kam ihr entgegen und wollte offensichtlich auf den Parkplatz eines Supermarktes nach links abbiegen. Dabei übersah er die Frau auf dem Krad.

Diese konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen oder ausweichen, krachte gegen das Auto und fiel über die Motorhaube auf den Asphalt. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen im Gesicht zu, sagte der Polizeisprecher.

Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. In die Klinik kam die Verletzte allerdings via Rettungswagen.

von Christian Röder

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr