Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Brandstiftung: Rollcontainer mit Leergut brennt

Zeugen gesucht Brandstiftung: Rollcontainer mit Leergut brennt

Nach einem Brand im Außenlager eines Lebensmittelmarktes ermittelt die Kriminalpolizei wegen Brandstiftung und sucht nach drei jungen Zeugen.

Voriger Artikel
Viel Optimismus, eine Unwägbarkeit
Nächster Artikel
Mit Operettenmelodien ins neue Jahr starten

Die Polizei sucht nach drei Jugendlichen, die den Brand in Dautpe gemeldet hatten.

Quelle: Anne Garti, Pixelio

Dautphe. Das Feuer brach am Donnerstag, 5. Januar zwischen 14.40 und 15.20 Uhr in einem Gitterverschlag in der Industriestraße aus. Dabei brannten drei Rollcontainer mit Leergut ab. Zudem entstand leichter Sachschaden an der aus Holz bestehenden Dachkonstruktion. Die Feuerwehr Dautphe löschte den Brand ab und verhinderte so ein weiteres Ausbreiten der Flammen. Der Schaden beläuft sich nach ersten Erkenntnissen auf 500 Euro.

Die Polizei sucht nun nach drei Kindern/Jugendlichen, die das Feuer beim Marktleiter meldeten und als Zeugen gehört werden sollen. Die Teenager werden gebeten, sich über die Eltern mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen. Zeugen, die nähere Angaben zu dem Vorfall machen können, melden sich bitte bei der Kripo in Marburg, Telefon 0 64 21/ 40 60.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr