Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Zusätzliche Karten für „Die Hatzfeldt“

Schlossfestspiele Biedenkopf Zusätzliche Karten für „Die Hatzfeldt“

Aufgrund des hervorragend laufenden Vorverkaufs eröffnen die Schlossfestspiele der Stadt Biedenkopf eine Zusatzvorstellung für das Musical „Die Hatzfeldt“ und zwar am Sonntag, 20. August, um 15 Uhr.

Voriger Artikel
Eckelshausen siegt bei Lageryolympiade
Nächster Artikel
Aus Baden-Baden ins Hinterland

Biedenkopf. Für viele Vorstellungen, die vom 11. bis 27. August, Freitag bis Sonntag jeweils um 20 Uhr im Biedenkopfer Landgrafenschloss stattfinden, sind inzwischen nur noch wenige Tickets verfügbar – „wer also noch mit einer größeren Gruppe das Musical besuchen will oder sich Plätze in der besten Kategorie sichern will, kann von der zusätzlichen Aufführung profitieren“, sagt Kulturreferentin Birgit Simmler.

Derzeit laufen die Proben mit den regionalen Darstellern und mit den Hauptdarstellern, die über eine Musical-Ausbildung verfügen. Szene für Szene wird erarbeitet und für die Figuren entwickeln die Darsteller zusammen mit Regisseurin Birgit Simmler die Charaktere.

Die Musical-Uraufführung „Die Hatzfeldt“ erzählt die Geschichte der Gräfin Sophie von Hatzfeldt, die wegen ihres Engagements für die Arbeiter in der Zeit des Deutschen Vormärzes (Demokratiebewegung 1848) als „die rote Gräfin“ in die Annalen eingegangen ist.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
„Die Hatzfeldt“
Unter der Regie von Birgit Simmler proben Manuel Böhm und Carlotta Bach auf der Bühne im Hof des Biedenkopfer Landgrafenschlosses. Foto: Benedikt Bernshausen

Für das Musical „Die Hatzfeldt“ proben acht Kinder unter der Regie von Birgit Simmler diszipliniert für ihre Auftritte im August.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr