Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Biedenkopf
„Integrative Nähstube“
Die integrative Nähwerkstatt ist ein weiterer Baustein der Flüchtlingsarbeit des Diakonischen Werks. Foto: Iris Märte

Fachabiturienten der Beruflichen Schulen Biedenkopf begleiteten den Aufbau einer „Integrativen Nähstube“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aus dem Amtsgericht
Angriff mit kochendem Wasser: Wer Täter und wer Opfer war, blieb vor Gericht offen. Archivfoto: Thorsten Richter

Weil der Hergang der Tat nicht geklärt werden konnte, wurde das Verfahren wegen Körperverletzung eingestellt. Das angebliche Opfer kann nach Auffassung des Gerichts auch der eigentliche Täter gewesen sein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
St. Elisabeth-Verein
Spendenübergabe an der Figur der Heiligen Elisabeth (von links): Anja Schüler, Jürgen Jacob und Vorstand Matthias Bohn überreichten die Spenden an Ulrich Kling-Böhm, Judith Jungwirth und Nathanael Bernhardt. Foto: St. Elisabeth-Verein

Während ihrer Jahresfeier hatte der St. Elisabeth-Verein eine Tombola veranstaltet. Deren Erlös wurde an drei soziale Projekte gespendet.

mehr
Kultur- und Veranstaltungsring
Die Kabarettistin Martina Brandl trat voriges Jahr in Biedenkopf auf. Archivfoto: Hartmut Bünger

Ob der Biedenkopfer Kulturring bestehen bleibt, ist ungewiss. Die Jahreshauptversammlung gibt zumindest leise Hoffnung auf eine Fortsetzung der Arbeit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Flurputz im Breidenbacher Grund
Die Wiesenbacher Müllsammler haben reiche Beute gemacht. Foto: Sascha Valentin

In der Großgemeinde Breidenbach und dem benachbarten Breidenstein sind freiwillige Helfer ausgeschwärmt, um den Müll einzusammeln, den andere achtlos in der Natur entsorgt haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Feuerwehreinsatz in Biedenkopf
Die freiwillige Feuerwehr Biedenkopf hat am Montag einen brennenden Traktor an der Grundschule gelöscht. Foto: Philipp Lauer

Am Montagmittag hat in einer Garage an der Turnhalle der Grundschule Biedenkopf in der Hainstraße ein Traktor mit Rasenmäher gebrannt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tieraufzucht
Die Milchbar für die kleinen Wildschweine ist aus einem alten Karton gebastelt. Foto: Ingrid Knapp

Wer dieser Tage bei Dennis Clös und Lena Ovenhausen in Biedenkopf vorbeischaut, wird staunen: Drei kleine gestreifte Frischlinge kommen angeflitzt und wuseln dem Besucher um die Füße.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
KTV Obere Lahn
Die gastgebenden Turner der KTV Obere Lahn gestalteten das Finale der Sportshow „Inmo­tion“ in Biedenkopf. Foto: Edgar Meistrell

Der Olympiasieg von Fabian Hambüchen, der Aufstieg der zweiten Mannschaft in die 3. Bundesliga und die Turnshow „Inmotion“ waren im Jahr 2016 die Höhepunkte für die Kunstturnvereinigung Obere Lahn.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stadtparlament Biedenkopf
Einen ähnlichen Anblick wie hier von der Eckeseite in Biedenkopf auf den Windpark Schwarzenberg wollen die Stadtverordneten ­nahe Dexbach und Engelbach vermeiden. Foto: Hartmut Bünger

„Keine weiteren Windenergieanlagen auf dem Gebiet der Stadt Biedenkopf!“ Für dieses Ziel wollen sich alle Fraktionen des Biedenkopfer Stadtparlamentes starkmachen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tradition
Die Burschenschaft „Eintracht“ 1895 Wallau zündet traditionell das größte Feuer im Hinterland an. Foto: Thorsten Richter

Seit acht Wochen sammeln die Wallauer Burschen Holz für ihr traditionelles Osterfeuer. Sobald es Samstagabend dunkel wird, wollen sie es gemeinsam entzünden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Arbeiten am Krummacker
Wegen des Winters sind die Erschließungsarbeiten auf dem Krummacker etwas hinter dem Zeitplan. Aber Mitte Juni will die Stadt Biedenkopf mit dem ersten Bauabschnitt im künftigen Wallauer Gewerbegebiet fertig sein. Ein zweiter Bauabschnitt könnte bald folgen – sofern die Firma Elkamet sich tatsächlich auf dem Krummacker ansiedeln will. Foto: Susan Abbe

Der erste Bauabschnitt im neuen Gewerbegebiet Krummacker in Wallau soll Mitte Juni fertig sein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ortsumgehung Eckelshausen
Bevor die Ortsumgehung Eckelshausen kommt, wird zunächst die Fahrbahndecke der Ortsdurchfahrt erneuert. Archivfoto

Nach dem nächsten Schritt in Richtung Ortsumgehung Eckelshausen ist die Freude bei Bürgermeister Joachim Thiemig (SPD) und Ortsvorsteher Siegfried Engelbach (CDU) groß.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr