Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Biedenkopf
Ärzteverbund
Gemeinsam aktiv für die Weiterbildung der Allgemeinmediziner (von links): Willy Welsch (DRK), Michael Dern, Peter Wilke, Anita Johna-Dern, Frank Ebermann, Alexandra Tobisch (KV), Susanne Sommer, Landrätin Kirsten Fründt.

Der Weiterbildungsverbund Allgemeinmedizin zählt nun auch zum Gesundheitszentrum Biedenkopf.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Prügel-Prozess
Vergangenes Jahr im Mai flogen am Biedenkopfer Marktplatz die Fäuste. Foto: Christian Röder

Massenschlägerei, jeder-gegen-jeden, Gemetzel, Fight-Club, Krieg – das ist das Bild, das die Zeugen einer Körperverletzung von der Nacht des 8. Mai 2016 zeichneten. Um eine gebrochene Nase ging es am Amtsgericht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Missbrauchsprozess
Der Angeklagte muss seiner Tochter 15.000 Euro als Wiedergutmachung zahlen. Foto: Martin Moritz / pixelio.de

Wegen sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen und Beischlaf unter Verwandten ist ein Biedenkopfer vor dem Amtsgericht Marburg zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt worden. Die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Arabella-Freunde
Die Arabella-Freunde erregten mit ihren Fahrzeugen einiges Aufsehen am Biedenkopfer Marktplatz. Foto: Sascha Valentin

Ein Hauch des Flairs vergangener Tage der Automobilgeschichte hat Biedenkopf durchweht. Dort waren die Arabella-Freunde Deutschland mit ihren „Schätzchen“ zu ihrem ersten Herbsttreffen zusammengekommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schlossverein
Das Gerüst des Häuschens steht vorübergehend auf einem Garagendach in der Nikolauskirchstraße. Foto: Susan Abbe

Lange Jahre hat es auf dem Schlosshof seinen Dienst getan. Nun will der Schlossverein das von dort entfernte alte Kassenhäuschen andernorts wieder aufbauen. Einstweilen hat es einen eigentümlichen Standort.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schaden von 3.000 Euro
Die Polizei sucht nach einem Einbruch in Kombach nach Zeugen. Archivfoto

Unbekannte Einbrecher haben zwischen 17.30 Uhr am Freitag und 9.30 Uhr am Samstag einen Schaden von rund 3.000 Euro an der Schutzhütte in Kombach angerichtet. Dies teilte die Polizei mit.

mehr
Falsche Spendensammler
Es gibt keine Pläne, die Rettungswache in Biedenkopf zu schließen. Der Landkreis warnt vor einer Betrugsmasche. Foto: Landkreis

Der Landkreis stellt klar: Die Biedenkopfer Rettungswache bleibt bestehen. Spendensammlungen für diesen Zweck sind nicht nötig.

mehr
Attacke in Biedenkopf
Die Polizei Biedenkopf sucht nach einem unbekannten Mann. Archivfoto

In der Nacht von Freitag, 29. September, auf Samstag, 30. September überfiel ein unbekannter Mann nach Polizeiangaben ein männliches Opfer, das sich mithilfe von Pfefferspray befreien konnte.

mehr
750 Jahre Kombach
Der Kombacher Kalender für 2018 greift das Thema Dorfjubiläum auf und erinnert an den Festumzug zur 700-Jahr-Feier durch die geschmückten Straßen des Biedenkopfer Stadtteils im Jahr 1968. Privatfoto

Die Dorfgemeinschaft „750 Jahre Kombach“ gibt für 2018 einen Kalender mit alten Fotos aus der Ortsgeschichte heraus. Thema dieses Mal: 
„Bilder aus den letzten sechs Jahrzehnten“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Betty Moses
Auf diesem Foto hat Bettina Moses die Ansicht des Nürnberger Schlosses im Bildhintergrund verfremdet. Klein ist eine der Lebkuchen-Dosen abgebildet. Privatfoto, Montage: Moses

Wer als Biedenkopfer dieser Tage in einer Filiale der Firma Lebkuchen-Schmidt auf die Waren schaut, wird den Schriftzug „Betty Moses“ entdecken. Eine Biedenkopferin hat sie gestaltet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grenzgang Kombach
Diesmal führte der Grenzgangsverlauf auch durch unwegsames Gelände und war damit anspruchsvoller als die erste Etappe. Foto: Sascha Valentin

Wer bislang nicht wusste, dass Kombach einmal ­einen Flugplatz hatte, der staunte bei der zweiten Grenzgangsetappe im Vorfeld der 750-Jahr-Feier nicht schlecht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Forstwirtschaftsplan
Nachhaltige Forstwirtschaft kann Gewinn bringen; das zeigt das Forstamt Biedenkopf mit dem Forstwirtschaftsplan 2018. Foto: Susan Abbe

Das Stadtparlament hat einstimmig den Plan für das Forstwirtschaftsjahr 2018 befürwortet. Demnach kann 
Biedenkopf mit einem Überschuss von 118.700 Euro aus der Bewirtschaftung des Stadtwaldes rechnen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr