Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Berliner Paar zeigt große Klasse

36. Gladenbacher Tanzgala Berliner Paar zeigt große Klasse

Michael Lennig und Kathrin Wulf vom Tanzsportclub Askania Berlin haben am Samstagabend den Gladenbacher Kirschenpokal mit in die Hauptstadt genommen.

Voriger Artikel
„Werte können nicht verfallen“
Nächster Artikel
Einstimmiger Beschluss des Dautphetaler Parlaments

Dr. Ulf Seifart und Dr. Carola Seifart von der TSG Marburg tanzten sich in die Herzen der Zuschauer.

Quelle: Hartmut Berge

Gladenbach. Das erfahrene Paar gewann die 36. Tanzgala im Gladenbacher Haus des Gastes vor Gunnar Kretschmar und Yuliya Traum vom Schwarz-Rot-Club Wetzlar. Den dritten Platz belegten Andreas Werner und Katja Wagner vom SSC Tanz u.s.w. Frankfurt am Main.

Zahlreiche Besucher verfolgten die Tanzgala in Gladenbach im Haus des Gastes.

Zur Bildergalerie

Hoch in der Gunst des Publikums standen die Lokalmatadore Dr. Ulf Seifart und Dr. Carola Seifart von der TSG Marburg. Erst während der Siegerehrung erfuhren die Besucher im ausverkauften Haus des Gastes, dass die Gewinner aus Berlin am Samstag vor ihrem Auftritt in Gladenbach bereits zwei Standard-Turniere in Nordrhein-Westfalen bestritten hatten.

Lesen Sie einen ausführlichen Bericht über die Tanzgala am Montag in der Printausgabe der Oberhessischen Presse.  

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr