Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Beim Rangieren mit 18 Tonnen Granit reißt Federdruckbremse

Straßensperrung Beim Rangieren mit 18 Tonnen Granit reißt Federdruckbremse

Weil eine Zugmaschine mit Hänger die Straße blockierte, war am Dienstagmittag die Ortsdurchfahrt des Gladenbacher Stadtteils Mornshausen für rund drei Stunden gesperrt.

Voriger Artikel
OP bietet Raum für Kreatives
Nächster Artikel
Zwei Jahre Haft für Enkeltrick-Betrüger

Die Zugmaschine war nicht mehr fahrbereit und 18 Tonnen Granitsteine mussten vom Anhänger abgeladen werden.

Quelle: Silke Pfieifer-Sternke

Mornshausen/S. Am Ortseingang hatte sich eine Zugmaschine mit Anhänger und einer Ladung von 18 Tonnen Granitsteinen festgefahren. Beim Rückwärtsrangieren in den Hüttenmühlweg am Ortsausgang Richtung Gladenbach war die Federdruckbremse gerissen. Die Ladung wurde abgeladen, bevor der Lastwagen mit einem Bergekran, der aus Fernwald geordert wurde, geborgen wurde.

Die Polizei leitete den Verkehr um.

von Silke Pfeifer-Sternke

Drohnenbild von den OP-Lesern Herwig und Kevin Stöfhas.   Privatfoto
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr