Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Bänke und Geld für die Kunden

Gewerbeverein Gladenbach Bänke und Geld für die Kunden

Keine negativen 
Nachrichten hatte der Vorsitzende des Gladenbacher 
Gewerbevereins am Dienstagabend den 45 Mitgliedern zu berichten, die zur Jahreshauptversammlung ins Hotel Spies kamen.

Voriger Artikel
CDU will Parlamentssitzung durchsetzen
Nächster Artikel
Kein Luftkurort, kein Kneippheilbad, keine Eventhalle

Monsieur Chocolat verspricht zum Brunnenmarkt phantastische Erzählungen und süße Leckereien.

Quelle: privat

Gladenbach. Axel Baum berichtete über die geleisteten Aktivitäten und legte den Schwerpunkt seines Berichtes auf die Vorbereitungen zu den nächsten Aktionen sowie denjenigen, die im Werden sind.

Eine davon war schon vorzeigbar und so bekamen die Mitglieder einen Werbefilm für Gladenbach als Einkaufsstadt zu sehen, in dem die Vorzüge der kostenlosen Parkplätze hervorgehoben werden. Für die Öffentlichkeit ist dieser Film seit Mittwoch auf der Homepage des Vereins, auf Youtube und Facebook zugänglich.

Nur als Muster ging eine Imagebroschüre, in der die Gewerbetreibenden ihre Geschäfte vorstellen könnten, durch die Reihen. Diese soll im März verteilt werden, feste Termine gibt es für ein Weihnachtsjournal und eine erneuerte Ausgabe zu Ostern.

Baum appellierte an die Mitglieder, durch frühzeitige Mitarbeit zum Gelingen der Projekte beizutragen und die Werbeangebote des Vereins zu nutzen. Zudem kündigte er an, im nächsten Jahr in der Stadt einige besondere Ruhebänke für die Kunden aufstellen zu lassen.

Zuvor bereiten sich die Mitglieder des Gewerbevereins auf die Aktionen zum Jahresende vor. Während die letzten Handgriffe für den 30. Brunnenmarkt an diesem Sonntag getätigt werden, laufen schon die Vorbereitungen für den Einkauf bei Kerzenschein am 26. November, die Stiefelverlosung für Kinder. Abgabe wird vom 26. November bis zum 5. Dezember sein sowie die Weihnachtsverlosung.

Auch in diesem Jahr werden die Kunden in den Geschäften ab dem Einkauf beim Kerzenschein Lose erhalten. Die Gewerbevereinsmitglieder stellen insgesamt 10.500 Euro zur Verfügung, die an drei Samstagen vor Weihnachten zu Tranchen von je 2x500 und 50x50 Euro an einem öffentlichen Platz verlost werden.

von Gianfranco Fain

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr