Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Polizei findet Rauschgift in Wohnungen

Drogen beschlagnahmt Polizei findet Rauschgift in Wohnungen

Die Polizei hat bei zwei Männern aus dem Hinterland große Mengen von Rauschgift beschlagnahmt, teilte Polizeisprecher Jürgen Schlick am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Bad Endbach zahlt keinen Kosten-Zuschuss
Nächster Artikel
Henning Hild will Kurort attraktiver machen

Die Polizei stellte bei zwei Männern aus dem Hinterland unter anderem Hanf-Pflanzen sicher.

Quelle: Jim Hollander

Bad Endbach. Die Staatsanwaltschaft Marburg hatte beim Amtsgericht Marburg einen Durchsuchungsbefehl für die Wohnungen der beiden beantragt. Dort stellten die Beamten dann Ende März 24 Hanf-Pflanzen, zirka 660 Gramm Marihuana sowie eine geringe Menge Amphetamin sicher. Zusammen beträgt der Verkaufswert der Drogen in etwa 5.000 Euro.

Die Kripo ermittelt weiterhin gegen die beiden Tatverdächtigen wegen des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringen Mengen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr