Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Fichten am Bushäuschen werden gefällt

Ortsbeirat Hartenrod Fichten am Bushäuschen werden gefällt

Der Ortsbeirat hat beschlossen, dass die Fichten bei der Buswartehalle und dem Parkplatz „Am Loh“ gefällt werden sollen.

Voriger Artikel
Bittlinger und Band begeistern
Nächster Artikel
Antrag im Eiltempo durchgewunken

Die Fichten hinter der Bushaltstelle „Am Loh“ kommen weg.

Quelle: Peter Piplies

Hartenrod. Nach Rücksprache mit dem Revierförster und den Anliegern fiel die Entscheidung des Gremiums zur Fällung der Bäume einstimmig.

Zwar hatte der Förster erklärt, dass die Nadelbäume nicht krank wären. Doch da es sich um sogenannte Zwillingsfichten handelt, seien diese nicht so tief verwurzelt wie einzeln stehende Bäume. Außerdem stehen die Fichten alleine und hätten keinen Windschutz durch andere benachbarte Bäume. Bei einem Sturm könnten sie daher auf die benachbarten Grundstücke fallen. Daher könne auch der Baumfachmann eine Fällung empfehlen.

Nach dem Beseitigen der Fichten soll der Platz in dem Bad Endbacher Ortsteil mit kleinwüchsigen Gehölzen und Sträuchern neu bepflanzt werden, lautete die einhellige Meinung im Ortsbeirat.

von Peter Pipiles

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr