Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° Regen

Navigation:
Beschwingte Musik liegt in der Luft

Konzert Beschwingte Musik liegt in der Luft

Im Kur- und Bürgerhaus wurde dem Publikum eine bunte Mischung aus alten Volksliedern, Weltmusik und Schlagern geboten.

Voriger Artikel
Am Tourismus scheiden sich die Geister
Nächster Artikel
Wo und was packen Sie zuerst an?

Der Gesangverein Hartenrod eröffnete den Liederreigen mit dem von Hanne Haller geschriebenen Lied „Für alle“, das beim Eurovision Song Contest 1985 den zweiten Platz belegte.

Quelle: Sascha Valentin

Bad Endbach. Unter dem Motto „Musik liegt in der Luft“ traten die Gesangvereine aus Bottenhorn und Hartenrod, der MGV Günterod und das Jugend-Harmonika-Orchester Hartenrod zu einem gemeinsamen Konzert auf.

Den Auftakt machten die Sänger aus Hartenrod, die erstmals unter ihrem neuen Dirigenten Christian Stark auf der Bühne standen. Mit Hanne Hallers Lied „Für alle“, das sie zum Eurovision Song Contest 1985 für die Gruppe „Wind“ komponiert hatte, stimmten sie die Zuhörer im Saal auf den abwechslungsreichen Abend ein. Anschließend zeigten die Frauen mit dem russischen „El uchnjem“, dass sie sich auch sehr gut ­alleine Gehör verschaffen können. Auch für den zweiten Teil des Konzertabends hatten sich die Hartenroder vor allem modernere Literatur ausgesucht – darunter etwa Hubert von Goiserns „Weit, weit weg“.

Auch die Bottenhorner verwöhnten ihre Zuhörer mit Liedern, bei denen viele im Saal mitsingen konnten. Dazu gehörten etwa der Klassiker „Die Rose“, Danyel Gerards „Butterfly“ und das „Memory“ aus dem Musical „Cats“.

Die Sänger aus Günterod wiederum verwöhnten das Publikum mit klassischer Chorliteratur wie dem „Schifferlied“, dem „Abendfrieden“ oder auch dem „Blankensteinhusar“. Für Abwechslung zwischen den Chorvorträgen sorgten die Musiker des Harmonika-Orchesters, die mit ihren beschwingten Stücken für eine fröhliche Stimmung im Saal sorgten. So unterhielten sie die Zuhörer etwa mit der „Free World Fantasy“ und dem „Chappell‘s Melodien Cocktail“ und bescherten ihnen­ 
mit „Italiana“ ein paar italienische ­Momente.

von Sascha Valentin

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr