Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
„Wer aufgibt, hat schon längst verloren“

Bürgermeisterwahl Bad Endbach „Wer aufgibt, hat schon längst verloren“

Am 24. September entscheiden die Bürger Bad Endbachs, wer ihr neues Gemeindeoberhaupt wird. Die OP hat den Bewerbern einige persönliche Fragen gestellt.

Voriger Artikel
Eltern sehen Anbau als alternativlos an
Nächster Artikel
Alle für eine oder jeder für seine?

Carsten Stoll gab seine Bewerbung als letzter der sechs Kandidaten für das Bürgermeisteramt ab.

Quelle: Silke Pfeifer-Sternke

Bad Endbach. Sechs Kandidaten wollen die Nachfolge von Bürgermeister Markus Schäfer­ antreten. Steckbriefe der Bewerber veröffentlichen wir in ­alphabetischer Reihenfolge, zum Abschluss: Carsten Stoll (parteilos).

Name: Carsten Ulrich Stoll

Geburtstag: 22.09.1972

Geburtsort: Marburg-Wehrda

Familienstand: verheiratet, vier Kinder

Wohnort: Bad Endbach-Wommelshausen

Ich wohne dort, weil ... ich dort aufgewachsen bin, und unter anderem meine Frau und unsere Kinder dort eine wunderschöne Heimat gefunden haben.

Religionszugehörigkeit: evangelisch

Beruf: Schornsteinfeger und Gastwirt

Hobbys: Zeit mit meiner Familie verbringen und mit unseren Tieren die Natur erleben.

Lieblings...
...musiker: Herbert Gröne­meyer

...lied: Amoi seg ma uns wieder

...film: Blues Brothers

...schauspieler: Götz George

...buch: Keine Zeit für Arschlöcher

...autor:

...farbe: Blau

...essen: Steak vom heimischen Metzger

...politiker:

...tier: Tier

...homepage: google.de

...sport: Fußball

...verein: Hamburger SV

Was ist für Sie vollkommenes Glück? Meine Familie gesund und glücklich zu sehen.

Was ist für Sie das größte Unglück? Krankheit, die zum Tode führt.

Was ist Ihre größte Stärke? Ich bin ein Kämpfer. Dort, wo andere aufgeben, lege ich nochmal nach.

Und Ihre größte Schwäche? Nicht alles zu akzeptieren und lieber nochmal fragen und machen, ob es noch eine andere Möglichkeit gibt.

Was verabscheuen Sie? Bewusste Lügen

Welche Werte sind Ihnen am wichtigsten? Treue, Ehrlichkeit und Respekt

Wovor haben Sie Angst? Meine Familie zu verlieren

Worauf können Sie nicht verzichten? Auf meine Familie.

Welche Fernsehsendung ­verfolgen Sie regelmäßig? Spiele vom HSV

Und bei welcher Sendung schalten Sie ab? Die üblichen Vorabend-Reality-Soaps

Haben Sie ein Laster? Ich ­esse zu gerne.

Wohin würden Sie auswandern und warum? Wenn ich müsste, dann nach Söll am Wilden Kaiser oder nach Kanada wegen der wahnsinnig schönen Landschaft.

Was schätzen Sie an Bad Endbach besonders? Die Natur und die Möglichkeiten, die die Großgemeinde hat, an verschiedenen Dingen anzuknüpfen mit gemeinschaftlichen Unternehmungen, da man gemeinsam alles bewegen kann.

Welches ist Ihr Lieblingsplatz in Bad Endbach? Das ehemalige Haus Felsengrund in Wommelshausen. Wunderschöner Ausblick über unser Bad Endbach.

Ihr Lebensmotto? Wer aufgibt, hat schon längst verloren.

Wenn Sie einen Wunsch frei hätten, wie würde er lauten? Frieden auf der ganzen Welt.

Was schätzen Sie an Ihren Konkurrenten? Den Mut, sich zur Wahl aufstellen zu lassen.

Mehr zur Bürgermeisterwahl in Bad Endbach lesen Sier hier.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr