Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Aus der Kolonne auf Gegenspur geraten

Verkehrsunfall Aus der Kolonne auf Gegenspur geraten

Zwei Autofahrer wurden am Freitagnachmittag verletzt, als es auf der Bundesstraße 62 zu einem Frontalzusammenstoß kam.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall auf B62
Nächster Artikel
Auch Bücher machen Musik

Die Fahrzeuge wurden kurz nach dem Unfall von der Straße entfernt.

Quelle: Nadine Weigel

Biedenkopf. Biedenkopf. Verursacher war nach Angaben der Polizei ein 77-jähriger Siegener, der aus noch nicht geklärten Gründen aus dem Kolonnenverkehr in Richtung Biedenkopf mit seinem Nissan Note auf die Gegenfahrbahn ausscherte.

Dort prallte das Fahrzeug mit seinem linken Kotflügel gegen das entsprechende Gegenstück eines Fords, dessen Fahrer nach Eckelshausen unterwegs war. Dadurch wurden der 77-Jährige schwer, der 66-jährige Eckels­häuser leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Ein auf der Straße liegendes Fahrzeugteil beschädigte ein weiteres Fahrzeug, sodass der Gesamtschaden auf rund 30000 Euro geschätzt wird. Die B62 war kurzzeitig gesperrt, bis der Verkehr über einen Parkplatz um die Unfallstelle geführt wurde.

von Gianfranco Fain

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr