Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Aus dem Futtertrog in die Psychiatrie

Amtsgericht Aus dem Futtertrog in die Psychiatrie

Für ihre Fahrt im Vollrausch wurde eine 45-Jährige zu einer Geldstrafe von 30 Tagessätzen zu je 12 Euro verurteilt. Außerdem wurde ihr die Fahrerlaubnis entzogen und für weitere vier Monate gesperrt.

Voriger Artikel
Löste eine Gasflasche die Explosion aus?
Nächster Artikel
Bürgerhaus-Areal soll schöner werden

Nach einer Unfallfahrt fanden Polizisten die Fahrerin in der Futterkrippe einer Schafskoppel. Sie war barfüßig, verlangsamt in ­
Sprache und Bewegung und konnte sich an nichts erinnern.

Quelle: Nadine Weigel/Montage: Hirsch
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr