Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Noch keine Spur von der Vermissten

Polizei sucht Katharina C. Noch keine Spur von der Vermissten

Eine Frau aus dem Hinterland ist am 18. August verschwunden. Seit dem versuchen Familie und Freunde vergeblich sie zu kontaktieren.

Voriger Artikel
Wo Naturschutz beim Geld sparen hilft
Nächster Artikel
Katharina C. wird nicht mehr vermisst
Quelle: qay / pixelio.de, Polizei

Angelburg. Die 28 Jahre alte Katharina C. ist nach wie vor vermisst. Bisher gab es kein Lebenszeichen von der jungen Frau, keine neuen Anhaltspunkte zum Aufenthaltsort, das Handy ist offenbar ausgeschaltet. Die Ermittlungen und die öffentliche Fahndung ergaben keine Hinweise.

Die 28-Jährige verließ am Freitag, 18. August, die Wohnung in der Gemeinde Angelburg und brachte ihre Kinder zu Verwandten nach Dillenburg. Von dort ist sie um 17.15 Uhr mit unbekanntem Ziel weg. Ein letzter Kontakt bestand per SMS gegen 22 Uhr. Die Vermisste hat weder Führerschein und noch ein Auto. Vermutlich nutzte sie öffentliche Verkehrsmittel oder ein Taxi/Mietwagen, war zu Fuß unterwegs oder fuhr per Anhalter.

Die Polizei ist auf Mithilfe und Hinweise von Zeugen angewiesen. Wer hat die Vermisste nach Freitag, 18. August, 17.15 Uhr, gesehen? Zu dieser Zeit war sie in der Uferstraße in Dillenburg. Die 28-Jährige ist 1,61 Meter groß, hat eine kräftigere Figur und grün-blaue Augen. Sie hat dunkelbraune, sehr lange Haare und trägt Kopftuch. Zuletzt trug sie einen beigefarbenen langen Mantel und vermutlich Nike-
Sportschuhe und eine graue 
Tasche.

  • Hinweise nimmt die Kripo Marburg, Telefon 06421/4060 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.
Entwarnung: Inzwischen ist Katharina C. aufgetaucht.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr