Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Angelburg
Parlament
Unter anderem für Kanalreparaturen steht nun in der Gemeinde mehr Geld zur Verfügung. Foto: Paul-Georg Meister / pixelio.de

Jeweils einstimmig haben Angelburgs Gemeindevertreter der Freigabe von Haushaltsmitteln für Reparaturarbeiten zugestimmt. Es geht um die Bereiche Wasser, Abwasser und Straßen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rattengift ausgelegt
Archivbild einer einer Flasche mit Rattengift.

Schock für den Hundebesitzer: Nach der Gassi-Runde zeigte die Hündin offensichtliche Anzeichen einer Vergiftung. 

mehr
Ortsbeirat Lixfeld
Der massive Baumbewuchs in der Freien Straße soll kurzfristig entfernt werden. Foto: Helga Peter

Die Sanierung der Gehwege in der Ortsdurchfahrt und die Instandsetzung von Straßenschäden haben oberste Priorität auf der Wunschliste des Ortsbeirates für das kommende Haushaltsjahr der Gemeinde.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Alkohol am Steuer
Ein Abschlepper richtete das Auto wieder auf. Foto: Nadine Weigel

Auf der Schelde-Lahn-Straße in Lixfeld hat sich am Abend ein Auto überschlagen. Die 77-jährige Fahrerin aus Eschenburg war nach Polizeiangaben alkoholisiert und hat sich leicht verletzt.

mehr
Gemeindeparlament
So wie hier am Windpark Rachelshausen sollen auch am „Stocksol“ bald neue Windräder entstehen. Foto: Edgar Meistrell

15 Jastimmen und drei Enthaltungen. Mit diesem Abstimmungsergebnis endete im Angelburger Gemeindeparlament die Beratung zum Thema Windpark „Stocksol“. EAM-­Natur darf dort nun drei Windkraftanlagen bauen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Windpark Stocksol
Drei Windkraftanlagen – wie hier am Bad Endbacher Hilsberg – sind im Waldgebiet zwischen Frechenhausen und Steinperf im Gebiet „Stocksol“ geplant. Foto: Edgar Meistrell

Überraschend nahmen zwei Angelburger Ausschüsse den Windpark „Stocksol“ auf die Tagesordnung. Was die Fraktionsvorsitzenden Heinz-Ludwig Interthal (CDU), Christian Schneider (BGL/FWG) und Michael Schmidt (SPD) zuvor absprachen, überraschte selbst Bürgermeister Thomas Beck (SPD).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
ASV Oberes Gansbachtal
Ihr Idyll auf der „Höhe 500“ bleibt den Anglern auch die nächsten Jahre erst einmal erhalten. Foto: Sascha Valentin

Mit einem Familientag hat der Angelsportverein Oberes Gansbachtal sein 40-jähriges Bestehen gefeiert. Darüber hinaus gab es einen weiteren Grund zum Feiern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gesangverein Gönnern
Der neue Männerchor bereitet sich auf seinen Auftritt am 18. November vor. Foto: Sascha Valentin

Derzeit gedeiht ein Pflänzchen, das dort 40 Jahre lang nicht mehr gewachsen ist: Seit Mitte Mai bereitet sich ein Männerchor auf seine Premiere am 18. November vor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Polizeimeldung
(c) TechLine / Pixabay

Die gesuchte Lixfelderin ist unversehrt aufgetaucht.

mehr
Polizei sucht Katharina C.
(c) qay / pixelio.de, Polizei

Eine Frau aus dem Hinterland ist am 18. August verschwunden. Seit dem versuchen Familie und Freunde vergeblich sie zu kontaktieren.

mehr
Wildblumenwiese
Es grünt und blüht bei der Kirche: Auf dem Lixfelder Friedhof ist eine Wildblumenwiese entstanden. 2013 hatte die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises der Gemeinde Angelburg ein solches Naturschutzprojekt vorgeschlagen. Foto: Martina Koelschtzky

Was nützlich ist, ist oft nicht schön. Das trifft auf die Wildblumenwiese hinter der Lixfelder Kirche keinesfalls zu. Sie dient nicht nur dem Erhalt der Artenvielfalt, sondern sieht auch schön aus und spart der Gemeinde Geld.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Windpark Stocksol
Bevor auf dem Stocksol Windkraftanlagen errichtet werden können, will die Angelburger Gemeindevertretung noch Detailfragen geklärt wissen. Foto: Paul-Georg Meister / pixelio.de

Mehrere Investoren stehen in den Startlöchern, um auf dem Stocksol ­einen Windpark zu 
bauen. Die Entscheidung, wer den Zuschlag 
bekommt, ist vertagt. 
Angelburgs Parlament braucht mehr Bedenkzeit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr