Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Altenvers macht sich startklar

„Unser Dorf hat Zukunft“ Altenvers macht sich startklar

Zu einem ersten Treffen kamen Vereinsvertreter zusammen, um Ziele und Vorgehensweise für die Wettbewerbsteilnahme abzusprechen. Ein Motto ist schon ins Auge gefasst: „Ich bin vom Dorf, und das ist gut so“.

Voriger Artikel
Sänger prägen das kulturelle Leben
Nächster Artikel
Elf Prozent sind zu schnell unterwegs

Der Lohraer Ortsteil Altenvers beteiligt sich am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Um dies vorzubereiten, nahm eine Gruppe von Vereinsvertretern die Arbeit auf.

Quelle: Gianfranco Fain

Altenvers. Zufrieden sei er mit der Resonanz, bekundete Ortsvorsteher Wolfgang Spies nach dem ersten Treffen der Initiativgruppe zur Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Vertreter von fünf örtlichen Vereinen kamen am Montagabend ins VfB-Heim, um dort die Marschroute festzulegen. Nach der erfreulich verlaufenen Premiere, beim Wettbewerb der Jahre 2008/09 gewann der Lohraer Ortsteil einen Sonderpreis, möchte der Ortsbeirat auch an der 34. Ausscheidung für 2011/2012 teilnehmen. Allerdings soll die Organisation diesmal auf mehr Schultern verteilt werden, dazu diente das Treffen im Heim der Fußballer.

Das Erreichte wolle man nicht brach liegen lassen, sondern darauf aufbauen, erklärte Spies den Vereinsvertretern. Schließlich sei man beim 33. Wettbewerb zwar nicht unter den Besten gewesen, aber „so weit weg waren wir nicht“, sagte er mit Blick auf die erreichten Punktzahlen.

Damals war die Kommission vom Hirtenhaus und der Historischen Kirche begeistert. Deren Bewertung liegt als Protokoll vor und soll als Handlungsgrundlage dienen. Allerdings bemerkte Spies dazu: „Wir sind schon ein Stück vorangekommen.“ Zum einen sei dies die fertiggestellte Toilettenanlage am Backhaus, zum anderen sei der Lebensmittelladen wieder mit Leben gefüllt.

von Gianfranco Fain

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr