Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
74-Jähriger nimmt 71-Jährigen Vorfahrt

Unfall 74-Jähriger nimmt 71-Jährigen Vorfahrt

Eine Nacht muss ein 71-jähriger Dautpher im Biedenkopfer Krankenhaus zur Beobachtung verbringen, weil ihm ein 74-Jähriger die Vorfahrt nahm.

Voriger Artikel
Brandstifter verbreitet Angst
Nächster Artikel
Exhibitionist nach Tat verhaftet

Nur noch Schrottwert hat der Opel Meriva eines Dautphers nach dem gestrigen Unfall auf der Bundesstraße 453 beim Abzweig nach Hommertshausen.

Quelle: Michael Hoffsteter

Mornshausen. Am Mittwochvormittag kam es auf der Bundesstraße 453 an der Einmündung der Landesstraße nach Hommertshausen zu einem Verkehrsunfall, der mit einem Schaden von rund 17.500 Euro und dem Aufenthalt eines Fahrzeugführers im Biedenkopfer Krankenhaus endete.

Nach Angaben einer Polizistin aus Biedenkopf kam es zu dem Unfall, als ein 71-jähriger Dautpher gegen 11.45 Uhr mit seinem Opel Meriva auf der B 453 nach Mornshausen unterwegs war.

Als er mit seinem Fahrzeug den Abzweig nach Hommertshausen passieren wollte, setzte ein 74-jähriger Hommertshäuser mit seinem dunklen VW-Passat-Kombi zum Linksabbiegen an, weil er den Meriva nicht wahrgenommen hatte. Durch die Kollision der beiden Fahrzeuge kam der Opel ins Schleudern, überschlug sich und blieb auf der Fahrerseite liegen.

Der eingeklemmte 71-Jährige musste von Feuerwehrleuten aus Friedensdorf und Dautphe befreit werden und wurde wegen seiner Verletzungen ins Biedenkopfer Krankenhaus gebracht, wo er für eine Nacht zur Beobachtung bleiben muss.

 

Im Auto des Hommertshäusers befand sich noch sein Hund. Der Golden Retriever wurde aus dem Auto geschleudert und rannte davon. Später kehrte er zum Unfallort zurück, wo ihn die Biedenkopfer Polizisten einfingen und ihn am Wohnort des Unfallopfers einem Verwandten übergaben.

Während der Bergungsarbeiten war die Bundesstraße halbseitig gesperrt. Vom Gesamtschaden entfallen etwa 12.500 Euro auf den silbernen Opel Meriva.

von Gianfranco Fain

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr