Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
22000 Lämpchen glühen

Lichterfest 22000 Lämpchen glühen

Am Samstag leuchten bei Familie Wietersen in Weidenhausen wieder mehr als 22000 Lämpchen, die auf die Weihnachtszeit einstimmen.

Voriger Artikel
Päckchen sind auf dem Weg
Nächster Artikel
"Bitte ein BID" ist ab jetzt möglich

Im Ostring 28 gehen heute Abend die Lichter an.Archivfoto

Weidenhausen. Das Haus von Giesela und Rolf Wietersen ist in ein Meer aus Lichterketten gehüllt. Während der Adventszeit sind die Lichter von 7 bis 9 Uhr und von 16 bis 23 Uhr an. Heute wird bei den Wietersens, im Ostring 28 in Weidenhausen ab 15 Uhr gefeiert und Geld für einen guten Zweck eingenommen. Der Erlös des Festes kommt der Kinderkrebsstation in Marburg zugute. Es ist ein großes Zelt aufgebaut, zudem stehen Stehtische und Pavillons bereit. Es werden Salate angeboten, Stollen, Kuchen sowie Glühwein und Würstchen. Die Jugendfeuerwehr zeigt eine Übung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr