Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Hinterland
Bürgermeisterwahl Lohra
Um private Termine zu vereinbaren, muss Beate Gaul ihren Ehemann Georg manchmal im Rathaus aufsuchen. Foto: Gianfranco Fain

Für den Bürgermeister 
einer Gemeinde oder Stadt bringt das Amt nicht nur Freude, sondern auch Belastungen mit sich. In Lohra fängt die Familie Gaul diese auf.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bauausschuss Lohra
Der Bauausschuss spricht sicht für eine Verkehrsberuhigung an Ortseingängen aus. Foto: Sebastian Fiele / pixelio.de

Einen CDU-Antrag, auf der Kreisstraße von Rollshausen nach Altenvers am Ortseingang von Altenvers das Tempo für Fahrzeuge auf 30 Stundenkilometer zu beschränken, begrüßten die Mitglieder des Bau- und Planungsausschusses.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Freibad Weidenhausen
Mit der Schließung des Freibades Weidenhausen wurde auch das Wasser aus dem Kinderbecken gelassen. Foto: Silke Pfeifer-Sternke

Für die notwendige Modernisierung des Freibads Weidenhausen wird mit 1,5 bis 1,75 Millionen Euro gerechnet. Ein Gutachten soll realistische Zahlen
 liefern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wasserbeiträge
Steffenberger Grundstückseigentümer müssen mit Nachzahlungen für ihre Wasserbeiträge rechnen. Archivfoto: Jochen Eckel

Monatelang ist um die Verabschiedung der Wasserbeiträge in den gemeindlichen Gremien gerungen worden, am 11. Mai haben die Gemeindevertreter grünes Licht gegeben. Jetzt wurden die Bescheide verschickt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ortsbeirat Römershausen
Das ehemalige Römershäuser Backhaus ist verfallen. Foto: Peter Piplies

Der Ortsbeirat hat seine Wunschliste für den Gladenbacher Haushalt 2018 zusammengestellt. Auf Platz eins steht die Bushaltestelle an der Hauptstraße.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
„Hochschulstadt“
Die Stadt Biedenkopf darf sich offiziell nicht „Hochschulstadt“ nennen. Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

Die Stadt darf nicht mit der Bezeichnung „Hochschulstadt“ für sich werben. Das hessische Innenministerium hat eine entsprechende Bitte Biedenkopfs abgelehnt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gesangverein Gönnern
Der neue Männerchor bereitet sich auf seinen Auftritt am 18. November vor. Foto: Sascha Valentin

Derzeit gedeiht ein Pflänzchen, das dort 40 Jahre lang nicht mehr gewachsen ist: Seit Mitte Mai bereitet sich ein Männerchor auf seine Premiere am 18. November vor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aus dem Landgericht
Eines der mutmaßlichen Opfer bestätigt die Anklage gegen einen Gladenbacher. Der Vorwurf: schwere Körperverletzung und Nötigung. Foto: Florentine / pixelio.de

Im Prozess gegen einen 36-jährigen Gladenbacher bestätigte eine 24-Jährige am Mittwoch die Anklage, 
derzufolge sie der Mann mit Schlägen und einem abgebrochenen Flaschenhals misshandelte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Parlament Gladenbach
Der Sportclub Gladenbach muss noch einen Vorschuss von 36.000 Euro für den Neubau des Kunstrasenplatzes an der Biedenkopfer Straße an die Stadt Gladenbach zurückzahlen. Foto: Silke Pfeifer-Sternke

Gladenbachs Stadtverordnete entscheiden nächste Woche Donnerstag, ob sie dem Sportclub und dem Turnverein den Vorschuss von 56.000 Euro erlassen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Klassentreffen
Nach 60 Jahren trafen sich die ehemaligen Realschüler der Barackenschule in Gladenbach und schwelgten in Erinnerungen, bevor sie die Europaschule besichtigten. Foto: Ingrid Lang

Nach langer Zeit tauschten ehemalige Schüler, 
die im Frühjahr 1957 ihr Zeugnis zur „Mittleren Reife“ erlangten, im Hotel Schlossgarten Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit aus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lahn-Dill-Bergland
Mit einem Bildungsprojekt will der Naturpark Lahn-Dill-Bergland seinen Beliebtheitsgrad weiter steigern. Daran arbeiten (von links) Tourismusmanagerin Friderike Hegener, Hermann Steubing und Ralph Venohr (beide Region Lahn-Dill-Bergland), Regionalmanagerin Marion Klein, Ludwig Wagner (Region Lahn-Dill-Bergland) und Gladenbachs Bürgermeister Peter Kremer. Foto: Martin Lugauer

Er bereichert seit zehn Jahren das Wanderwegenetz der Republik, ­bewahrt regionale Besonderheiten und fördert das Verständnis für die Natur – der Naturpark Lahn-Dill-Bergland. Das wird am 
30. September gefeiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausstellung
Die Marburger Künstlerin Sabine Schock stellt ihre Bilder in der „Alten Schule“ in Bad Endbach aus. Foto: Peter Piplies

„Von Kopf bis Fuß“ heißt die neue Ausstellung im Bad Endbacher Kunst- und Kulturhaus „Alte Schule“. Bis Ende Oktober sind dort Aquarell- und ­Tuschebilder zu sehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr