Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Hinterland
Medizinische Versorgung
Im Hinterland fehlen jetzt schon fünf Ärzte, die Patienten mit einem Stethoskop abhören könnten. Foto: Patrick Pleul

Schon heute gilt das 
Hinterland mit Hausärzten als unterversorgt. Das 
 beabsichtigte Arbeitsende von zwei Medizinern in Dautphetal könnte die 
 Lage noch verschärfen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kultur- und Veranstaltungsring
Die Kabarettistin Martina Brandl trat voriges Jahr in Biedenkopf auf. Archivfoto: Hartmut Bünger

Ob der Biedenkopfer Kulturring bestehen bleibt, ist ungewiss. Die Jahreshauptversammlung gibt zumindest leise Hoffnung auf eine Fortsetzung der Arbeit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vortrag über Katharina Luther
Pfarrerin Christina Ronzheimer stellte die Biografie Katharina Luthers vor. Foto: Helga Peter

Die Biografie von Katharina Luther stand im Mittelpunkt eines Kaffeenachmittages der Günteroder Landfrauen. Pfarrerin Christina Ronzheimer ­referierte über „Kloster, Kinder, Kirche – Kaffee bei Katharina Luther“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Magistratsmitglied in der Kritik
Ein Video auf dem Youtube-Kanal hessencam.de hält Rolf Baumanns ausländerfeindliche Aussagen fest. Foto: Youtube/hessencam.de

Die CDU-Spitze beschloss am Dienstagabend, Rolf Baumanns Entschuldigung für seine ausländerfeindlichen Aussagen zu akzeptieren – und sich angesichts seiner Verdienste hinter den Stadtrat zu stellen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Medizinische Versorgung
Zwei Ärzte in Dautphe und Holzhausen wollen im nächsten Jahr ihr Stethoskop an den Nagel hängen. Ihre Kollegen und die Führung der Gemeinde bemühen sich um die Weiterführung der Praxen durch junge Mediziner. Foto: Rolf Vennenbernd

Mitte des nächsten Jahres schließen je eine Arzt­praxis in Dautphe und Holzhausen. Mediziner, die die Arztsitze 
übernehmen, sind noch nicht gefunden. Nun 
werben Gemeinde und Ärzte für Dautphetal.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ortsbeirat Bottenhorn
Es ist nicht alles nur Erdaushub, das auf dem Gelände gegenüber des Bottenhorner Friedhofs landet, sondern unter anderem auch Bauschutt. Der Ortsbeirat fordert nun, den Standort der Erddeponie zu verlegen. Foto: Peter Piplies

Der Ortsbeirat in Bottenhorn kämpft seit Jahren gegen die Verschmutzungen, kaputte Parkflächen und wilde Ablagerungen an der Erddeponie neben dem Friedhof. Nun gibt es dazu eine Eingabe an das Gemeindeparlament.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Spinnstube der Volkskunstgilde
Wer die Technik bereits beherrscht, geht im Kurs den Anfängern zur Hand und erklärt, worauf sie achten müssen. Foto: Sascha Valentin

Viele junge Menschen interessieren sich für das Brauchtum ihrer Vorfahren. Diese Feststellung machen die Mitglieder der hessischen Volkskunstgilde seit einigen Jahren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Flurputz im Breidenbacher Grund
Die Wiesenbacher Müllsammler haben reiche Beute gemacht. Foto: Sascha Valentin

In der Großgemeinde Breidenbach und dem benachbarten Breidenstein sind freiwillige Helfer ausgeschwärmt, um den Müll einzusammeln, den andere achtlos in der Natur entsorgt haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
TV Weidenhausen
Vandalismus am Weidenhäuser Turnerheim: Unbekannte montierten den an der Wand angeschraubten Fahrradständer ab und demolierten die Schieferwand. Privatfoto

Frust und Ärger machen sich bei den Mitgliedern des Turnvereins Weidenhausen breit. Der Grund: In jüngster Zeit suchen nächtliche Besucher das Vereinsgelände auf und randalieren am Vereinsheim.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brauchtumsgruppe Weidenhausen
Die Frauen der Brauchtumsgruppe des Heimatvereins hatten die Suppen alle selbst gekocht und an die Besucher ausgeschenkt. Foto: Peter Piplies

„Suppe satt“ hieß es beim Heimatverein Weidenhausen. Im Regionalmuseum „Hinz Hoob“ gab es eine Neuauflage des Suppenfestes.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Feuerwehreinsatz in Biedenkopf
Die freiwillige Feuerwehr Biedenkopf hat am Montag einen brennenden Traktor an der Grundschule gelöscht. Foto: Philipp Lauer

Am Montagmittag hat in einer Garage an der Turnhalle der Grundschule Biedenkopf in der Hainstraße ein Traktor mit Rasenmäher gebrannt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Unterstützung für Amani Gospelchor
Für die Zukunft der Ausbildungsstätte sind sie zuversichtlich (von links): Der Runzhäuser Lee Cosmas Ndeiy, sein Sohn und Schreinereileiter Christopher und der Freund der Familie, Eberhard Ströder. Der Schreiner aus dem Westerwaldkreis unterstützt das Projekt seit Jahren. Foto: Hartmut Berge

Die Frauenhilfe Oberasphe organisierte nach einem OP-Bericht über 
ein Hilfsprojekt des 
Amani Gospelchors 
spontan einen Aktionstag zur Unterstützung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr