Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Hinterland
Polizei geht von Unfall aus
Die Polizei geht davon aus, dass der Schaden am Bushäuschen in Reimershausen Folge eines Verkehrsunfalls ist. Foto: Polizei Mittelhessen

Das Wartehäuschen am Rondell in der Versbachstraße in Lohra Reimershausen wurde stark beschädigt. Nach einer Zeugenaussage geht die Polizei davon aus, dass es dort bereits am Donnerstag, den 28. Dezember 2017 einen Unfall gegeben hat.

mehr
Minister ist Direktkandidat
Dr. Thomas Schäfer (Mitte) und seine Ehefrau Monika freuen sich über die Nominierung für den Wahlkreis. Dr. Stefan Heck gratuliert nach der Wahl. Foto: Dominic Heitz

Im Wahlkreis Marburg-Biedenkopf I setzt die CDU im Landtagswahlkampf auf den Ministerbonus. Der hessische Finanzminister soll dort das Direktmandat holen. 2013 war er nur über die Liste ins Parlament gekommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Eisschicht trägt nicht
Die Kreisverwaltung des Lahn-Dill-Kreises warnt davor, den Aartalsee zu betreten. Foto: Lahn-Dill-Kreis

Die Kreisverwaltung des Lahn-Dill-Kreises warnt ausdrücklich davor, die Eisflächen der Aartalsperre in Bischoffen zu betreten. Die dünne Eisschicht ist nicht tragfähig. "Wer die Warnung ignoriert, begibt sich in akute Lebensgefahr", warnt Nicole Zey von der Pressestelle des Kreises.

mehr
DVB-T-Empfang
Der Fernsehturm Angelburg, der auch das Hinterland versorgt, wird am 24. April abgeschaltet.Foto: Thorsten Richter

Am 24. April nehmen die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ZDF und HR den Sendeturm Angelburg außer Betrieb. Rund 5 000 Haushalte sind davon betroffen und könnten keinen DVB-T-Empfang mehr haben.

Am 24. April nehmen die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ZDF und HR den Sendeturm Angelburg außer Betrieb.
von Carsten Beckmann
und Silke Pfeifer-Sternke
Hinterland. Der Funkturm deckt ein Einzugsgebiet von 567 Quadratkilometern ab – das sind 2,7 Prozent der Fläche Hessens. Laut HR-Pressesprecher Christian Bender sind 3 400 Haushalte davon betroffen, auf der Internetseite des HR ist von rund 5 000 Haushalten die Rede.
Während bei der Umstellung des digitalen Antennenfernsehens auf neue Standards in andere Sendetürme investiert wurde, steht der Fernsehturm Angelburg aus finanziellen Gründen vor dem Aus. 15 Prozent müssten eingespart werden, sagt Bender.  Die betroffenen Haushalte müssen ab dem Frühjahr auf Kabel oder Satellit umsteigen. Eine Umstellung  wäre zu teuer gewesen. Es sei eine völlig andere Technik, zum Teil müssten auch die Stahlkonstruktionen ausgetauscht werden.
Über das Investitionsvolumen der Umstellung auf DVB-T2 schweigt sich Bender aus, weil der HR Partner mit im Boot hat und deshalb keine Angaben über die Kooperations- und Nutzungsverträge machen kann.
Das bisherige Versorgungsgebiet des Senders Angelburg wird zum Teil durch die Sender Großer Feldberg und Rimberg abgedeckt. Seite 9

mehr
B62 Ortsumgehung Eckelshausen
An der Sanierung der B 62 in Eckelshausen führt laut Hessen Mobil kein Weg vorbei. Ab Mai wird ­zunächst fünf Wochen lang unter halbseitiger Sperrung gebaut, dann folgen fünf Wochen unter ­Vollsperrung, dann noch einmal fünf Wochen unter halbseitiger Sperrung. Foto: Hartmut Bünger

Die Bundesstraße 62 im Bereich der Eckelshäuser Ortsdurchfahrt muss ­saniert werden. Die ­Hoffnung der Biedenkopfer, wenigstens die Vollsperrung abzuwenden, hat sich zerschlagen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zwei Hunde erkrankt
In Angelburg-Lixfeld zeigten zwei Hunde Vergiftungserscheinungen nach einem Spaziergang.

Zwei Hunde in der Gemeinde Angelburg sind Opfer von Giftködern geworden.

mehr
Handwerk
Ein Stückchen Schweiz im Hinterland: Mike Müller mit einem Alphorn aus eigener Produktion und Berner Sennenhund Merlin. Foto: Christian Röder

Mike Müller baut in seiner Schreinerei in Obereisenhausen Alphörner. Geerbt hat er die Leidenschaft für das bis zu vier Meter lange Instrument von seinem Vater Klaus. Selbst Schweizer zählen auf Alphörner aus dem Hinterland.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirschenmarkt-Attacke
Gestern war der zweite Prozesstag am Landgericht Marburg. Die beiden Angeklagten (mit Kapuzen) müssen sich wegen versuchten Mordes verantworten. Sie hatten einem Mann lebensbedrohliche Verletzungen zugefügt.

Am zweiten Verhandlungstag im Prozess gegen zwei Schalke-Fans verlas ein Rechtsmediziner seinen Bericht vor dem Landgericht Marburg.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aus dem Landgericht
Zu einer Gefängnisstrafe von vier Jahren und acht Monaten verurteilte das Landgericht Marburg einen 35-jährigen Biedenkopfer, weil er am 1. August des vergangenen Jahres eine Frau überfallen, geschlagen und ausgeraubt hatte. Foto: Martina Koelschtzky

Zu vier Jahren und acht Monaten Haft verurteilte das Marburger Landgericht den 35-jährigen Biedenkopfer, der am 1. August an der Hasenlaufhütte eine Anwohnerin überfiel und ausraubte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Polizeimeldung
Eine Hand greift nach Kupferrohren. In Wilhelmshütte haben Diebe etwa elf Tonnen Metall gestohlen. Archivbild

Schwere Beute: Einbrecher stahlen nach Polizeiangaben insgesamt elf Tonnen Metall im Wert von mindestens 40.000 Euro aus einem Rohstoffverwertungsbetrieb in Wilhelmshütte.

mehr
Unfall
Ein Kia hat am Dienstag die Kellerwand eines Hauses in Hommertshausen durchschlagen. Foto: Nadine Weigel

Ein Knall schreckt die Bewohner eines Hauses in der Silbergstraße gegen 6.25 Uhr am frühen Dienstagmorgen aus dem Bett. Ein Blick aus dem Fenster verrät die Ursache: Ein Auto steckt in der Hauswand.

mehr
Vorsitzender kandidiert nicht mehr
Bei den Nikolausmärkten der „Aktiven Bürger“ Weipoltshausen gibt es stets nur selbst hergestellte Waren zu kaufen. Archivfoto: Anita Ruprecht

Seit 27 Jahren besteht der Verein „Aktive Bürger Weipoltshausen“. Nun sind die 142 Mitglieder ohne Führung. Vorsitzender Roger Waldschmidt stellte sich nicht für eine weitere Amtszeit zur Verfügung. Zudem kündigten sechs weitere Vorstandsmitglieder ihren Rückzug an.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr