Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Die Parteien und ihre Farben

"Bunte" Nachrichten Die Parteien und ihre Farben

Wusstest du, dass viele Parteien einer bestimmten Farbe zugeordnet werden? Eine Partei trägt ihre sogar im Namen.

Voriger Artikel
Was hat Schwarz-Rot nicht geliefert?
Nächster Artikel
Ein Wahlkampf ist viel Arbeit

Manchmal hören sich Nachrichten an wie ein Malkasten. Das liegt daran, dass man vielen Parteien eine Farbe zuordnen kann. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Quelle: Karl-Josef Hildenbrand

Berlin. Die Partei Die Linke wird oft mit der Farbe Lila dargestellt, die Partei SPD mit Rot. Und die Partei Bündnis 90/Die Grünen? Richtig, mit Grün! Wer diese Farben sieht, weiß oft schon genau, um welche Partei es gerade geht. Ihre Farben haben die Parteien meist schon seit sehr vielen Jahren. Oft hat das mit ihrer Entstehung zu tun. Die Partei Die Grünen etwa kümmert sich oft um Natur-Themen. Und in der Natur ist ja vieles grün.

Einige Parteien benutzen die Farben, um ihre Werbung damit zu gestalten. Manche Parteien entscheiden sich aber auch für andere Farben. Schwarz etwa steht für die Partei CDU. Doch die Farbe wäre der Partei wohl etwas zu traurig. Deshalb ­verwendet die CDU im Wahlkampf die Farben der deutschen Fahne: Schwarz, Rot und Gold.

Voriger Artikel
Nächster Artikel