Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
So lebendig wie unser Landkreis

Verlag So lebendig wie unser Landkreis

Die Firma HITZEROTH Druck + Medien GmbH & Co. KG in Marburg ist ein flexibler, leistungsfähiger und kompetenter Medien-Dienstleister und Werbepartner.

Eingang zur Oberhessischen Presse

Unser Kerngeschäft ist die Beschaffung, Bearbeitung und Vermarktung von Inhalten. Flaggschiff des Verlages ist die OBERHESSISCHE PRESSE, eine traditionsreiche Tageszeitung, die konsequent lokale Schwerpunkte setzt. Mit 28.500 Exemplaren ist die OP die größte Tageszeitung im Landkreis rund um die Universitätsstadt Marburg. Flankiert und ergänzt wird die Printausgabe mit dem Online-Auftritt www.op-marburg.de und der Gruppe Neue Medien, die Videos auch für externe Geschäftskunden produziert.

Darüber hinaus gibt der HITZEROTH-Verlag drei mittwochs erscheinende Wochenblätter „Marburg extra“, „Anzeiger extra“ und „Hinterland extra“ heraus
(118.143 Exemplare), sowie das samstags erscheinende Wochenmagazin „Mein Samstag“ (85.000 Exemplare).

Das seit Juni 2008 angeschlossene Mitmach-Portal www.myheimat.de nutzen bereits 2.500 Bürger-Reporter aus dem Raum Marburg, um eigene Beiträge und Fotos einzustellen und neue Kontakte zu knüpfen.

Seit September 2008 gibt der HITZEROTH-Verlag als gleichberechtigter Gesellschafter mit dem Druck- und Pressehaus Naumann (Gelnhausen) die GIEßENER ZEITUNG (GZ) heraus. Dies ist Deutschlands erste Mitmach-Zeitung. Die GZ ist konsequent lokal ausgerichtet und stellt die Beiträge und Bilder der inzwischen 3.200 Bürger-Reporter vor Ort in den Mittelpunkt. Die GZ wird mittwochs und samstags in einer Auflage von 126.700 Exemplaren an alle Gießener Haushalte kostenlos verteilt, Basis ist das Internet-Portal www.giessener-zeitung.de