Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Rocker pilgern

Musik Rocker pilgern

Das "Ragnarock-Open-Air-Festival" in Langendorf ist weit über die Grenzen Wohratals hinaus bekannt - sogar bekannter als in der Gemeinde selbst.

Voriger Artikel
Hugenotten prägen
Nächster Artikel
Frischer Fisch

Headbangen gehört vor und auf der Bühne dazu beim Ragnarock-Festival.

Nirgendwo im Landkreis wird so laut und heftig gerockt wie im Wohrataler Ortsteil Langendorf. Seit 2001 findet in dem ansonsten so idyllischen Dörfchen das "Ragnarock-Open-Air-Festival" statt. Dutzende beinharte Bands bringen den Ort drei Sommertage lang zum Beben. An die tausend Heavy-Metal-Fans aus ganz Deutschland pilgern nach Langendorf, um wildes Headbangen zu ohrenbetäubender Musik zu zelebrieren. Auch wenn das Ragnarock-Team in den vergangenen Jahren immer finanzielle Verluste machte, soll das Festival noch lange ein Treffpunkt für echte Rocker bleiben.

weiter

zurück zum Hauptartikel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
"Unsere Heimat" Folge 25 (Schluss): Wohratal

Brauchtum und Zusammenhalt prägen die kleinste Gemeidne im Landkreis. Die schöne Landschaft täuscht jedoch nicht darüber hinweg, dass es der Gemeinde an Infrastruktur mangelt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wohratal

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr