Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Kleinste Gemeinde zeigt Größe

"Unsere Heimat" Folge 25 (Schluss): Wohratal Kleinste Gemeinde zeigt Größe

Brauchtum und Zusammenhalt prägen die kleinste Gemeidne im Landkreis. Die schöne Landschaft täuscht jedoch nicht darüber hinweg, dass es der Gemeinde an Infrastruktur mangelt.

Nächster Artikel
Tracht ist Trumpf

Wohratal . Mit ihren 2 500 Bürgern ist Wohratal die kleinste Gemeinde im Landkreis. Die Einwohner erleben dörfliche Idylle pur. Die vier Ortsteile Wohra, Halsdorf, Langendorf und Hertingshausen liegen am nördlichsten Rand von Marburg-Biedenkopf an der Grenze zum Waldecker Land.
Die Zeit scheint stehengeblieben zu sein in den malerischen Dörfern, die im Frühjahr und Sommer von grünen Wiesen und goldgelben Feldern umgeben sind. Die für Oberhessen typischen Fachwerkhäuser prägen das Ortsbild. Hertingshausen, der kleinste Ort der Gemeinde, ist an Urigkeit kaum zu überbieten. Nur ein Weg führt in das Örtchen, das weitab vom Schuss liegt. Die Straße schlängelt sich durch eine Landschaft mit Feldern und Wiesen bis zu einem kleinem Hügel, an den sich die beschauliche ehemalige Hugenottenkolonie schmiegt.
Früher ging es nicht immer idyllisch zu. So erinnert ein Gedenkstein bei Wohra an die Wolfsplage im 16. Jahrhundert. Der Legende nach tötete ein Wolf 1654 an dieser Stelle eine Frau.
Was Wohratal auszeichnet, ist die familiäre Atmosphäre : Hier kennt jeder jeden. Das liegt unter anderem am Engagement der Wohrataler in den zahlreichen Vereinen oder an gemeinsamen Projekten.
Nicht nur während des Faschings läuft Wohratal zur Hochform auf - auch sonst scheut die kleine Gemeinde große Aufgaben nicht. Ob bei Trachtenfesten oder Heavy-Metal-Veranstaltungen wie dem jährlich stattfindenden Ragnarock-Festival - die Bürger meistern solche Veranstaltungen mit Bravour. Aber die alltäglichen Bedürfnisse der Menschen lassen sich nur schwer in der Gemeinde befriedigen: Bis auf ein Dorflädchen in Halsdorf gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten in der Kommune. Man findet zwar einige kleine Gastwirtschaften, jedoch sind Restaurants in Wohratal Mangelware.
Obwohl die Gemeinde so klein ist, verfügt sie über zwei Schulen: die Mittelpunktschule Wohratal in Halsdorf sowie die Grundschule in Wohra. Letztere fällt immer wieder durch tolle Aktionen auf. So organisierte die Grundschule in diesem Jahr nicht nur den ersten Wohrataler Bücherfrühling, sondern brachte auch ein eigenes Buch heraus.
von Nadine Weigel





Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vereinsleben

So stark wie die Tracht sich aus dem Alltag der Menschen zurückzieht, so stark wird sie in Trachtenvereinen gepflegt, auch in Halsdorf.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wohratal

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr