Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Kernstadt Freizeit-Tipps von Marburgern
Landkreis Unsere Heimat Marburg Kernstadt Freizeit-Tipps von Marburgern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Das Schloss in Biedenkopf gehört zu den beliebten Ausflugszielen auch für Marburger. Quelle: Tobias Hirsch

Als großen Pluspunkt sehen die Marburger in ihrer eigenen Stadt die kulturellen Sehenswüdigkeiten mit der Elisabethkirche und dem Landgrafenschloss an der Spitze. Die Altstadt und die malerische Umgebung der Stadt gehören ebenso zu den Attraktionen Marburgs wie die Universität. Auf der Wunschliste stehen große Konzerte bekannter Künstler ganz weit oben. Und - neuer Stoff für Diskussionen zwischen Naherholung und Parkplatzsuche - viele Marburger verbringen gerne Zeit auf den Lahnwiesen. Geschäfte in der Oberstadt stehen bei den Zentrumsbewohnern als Einkaufsziele ganz oben, gefolgt vom Kaufhaus Ahrens und den zentralen Supermärkten.

zurück zum Hauptartikel

Marburg ist die größte Stadt im Landkreis. Und die Kernstadt der größte Anziehungspunkt des Oberzentrums. Die Stadt wird von einer rot-grünen Mehrheit im Magistrat regiert, vor allem in der Kernstadt punkten die Grünen als drittstärkste Fraktion. Die Studenten verleihen der Bevölkerungsstatistik eine deutlich jüngere Note als der deutschen Durchschnittsbevölkerung. Und was die Arbeit angeht, pendeln natürlich wesentlich mehr Arbeitnehmer in die Stadt als aus ihr heraus.

01.07.2009

Hans Gottlob Rühle (59) ist Direktor des Arbeitsgerichts in Marburg.