Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
In Feierlaune

Feste In Feierlaune

Der Grenzgang in Goßfelden gehört zu den größten Festen in Lahntal: Ganz aktuell war Ende Juni wieder das Peitschenknallen der Grenzläufer zu hören.

Voriger Artikel
Für jedes Alter
Nächster Artikel
Märchenhafter Ruf

Das größte Lahntaler Fest gibt es wohl alle sieben Jahre in Goßfelden, wenn die Bürger die Grenzen ablaufen und so mancher über die Grenzsteine gehoben („gehuppcht“) wird. Auch Ende Juni schwangen die Grenzläufer wieder knallend ihre Peitschen und führen den Tross durch Felder und Gassen. Zünftig geht’s in Sarnau zu, wenn sich Mutige am Maifeiertag beim Sautrogrennen in die noch kalte Lahn wagen. Überhaupt kümmert sich eine Reihe von Vereinen um Brauchtumspflege und die Freizeitgestaltung – und damit um den Zusammenhalt in den Orten.

weiter

zurück zum Hauptartikel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
"Unsere Heimat" Folge 19: Lahntal

Im sanften Lahnverlauf Wiesen und Felder, am Rand Hügel und Wälder, und als Nachbar gleich die Universitätsstadt Marbrug: In der Gemeinde Lahntal mit ihren sieben Ortsteilen gibt's von allem etwas.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Lahntal

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr