Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Kirchhain Tapeten weltweit
Landkreis Unsere Heimat Kirchhain Tapeten weltweit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 07.09.2009

Von Kirchhain aus gehen Tapeten in mehr als 80 Länder dieser Erde. Die Marburger Tapetenfabrik mit ihren 380 Mitarbeitern ist der größte Arbeitgeber in der Ohmstadt und ein wichtiger Gewerbesteuerzahler. Seit 1948 hat das Unternehmen seinen Sitz in Kirchhain. Gegründet wurde es 1845 in Marburg, daher der Name. Besonders stolz ist die Marburger Tapetenfabrik, kurz „die MT“ genannt, auf die enge Zusammenarbeit mit prominenten Designern, wie zum Beispiel Luigi Colani oder Ulf Moritz. Alle Produkte, von der Rauhfaser bis zur Designtapete, kommen aus dem Kirchhainer Werk.

weiter

zurück zum Hauptartikel