Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Kirchhain Café Noll und "Vinartealba"
Landkreis Unsere Heimat Kirchhain Café Noll und "Vinartealba"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:05 07.09.2009

Im Café Noll in Kirchhain mischt sich unter den Duft frisch gebackener Kuchen mittags der herzhafte Geruch von knusprig gegrillten Hähnchen. Die Idee, in der Konditorei auch Grillhähnchen zu verkaufen, hatte Oskar Noll in den 60er Jahren. Sein Sohn Achim führt sie weiter. Die Würzmischung ist ein geheimes Familienrezept, an dem schon lange nichts mehr verändert wurde. Hähnchen gibt es nur auf Vorbestellung, damit sie auch wirklich frisch und lecker sind.

Es gilt als Geheimtipp: „Vinartealba – Weine, Feinkost, Kultur“ in Großseelheim. Alles dreht sich dort um die Stadt Alba im Piemont. In italienischem Ambiente bietet „Vinartealba“ seinen Besuchern kulinarische und landestypische Delikatessen aus der Region um Alba, von Wein über Trüffelprodukte, Feinkost und Schokolade bis hin zu Kaffee. Darüber hinaus vermitteln Elke und Horst Barthel bei Kulturveranstaltungen und Verkostungen die Besonderheiten der Region.

zurück zum Hauptartikel

Dr. Bernhard Prediger (71) ist Vorsitzender des Kneipp-Vereins Kirchhain.

07.09.2009
Kirchhain Made in Kirchhain - Tapeten weltweit

Die Marburger Tapetenfabrik - gegründet 1854 in Marburg - ist seit 1948 ein wichtiger Arbeitgeber in Kirchhain und vertreibt eine große Palette an Tapeten von ganz einfach bis ganz ausgefallen. Alle werden in Kirchhain hergestellt.

07.09.2009

Junge Familien haben in Kirchhain die Möglichkeit, ein Baugrundstück in bester Lage zu erwerben. 80 Bauplätze gibt es im Baugebiet Röthe III.

07.09.2009