Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
"Via Collina" und Blumenlädchen

Lesertipps "Via Collina" und Blumenlädchen

Gutes Essen und gute Blumen finden Interessierte in Fronhausen: Im "Via Collina" im Bürgerhaus gibt es deutsche und italienische Spezialitäten, im "Blumenlädchen Koch" schöne Schnitt- und Topfblumen.

Voriger Artikel
Fronhausen wusste sofort zu gefallen
Nächster Artikel
Fronhausen in Daten und Fakten

Ein Restaurant, das in ein Bürgerhaus integriert ist? Das geht längst nicht in allen Fällen gut - sehr wohl in Fronhausen. Die Brüder Angelo und Antonio Sposato (auf dem Foto mit Antonios Sohn Eros) garantieren dort seit 1994 für gutes Essen im Restaurant "Via Collina". Wer Lust auf leckeres Essen in gemütlicher Atmosphäre hat, kann zwischen italienischen oder deutschen Spezialitäten wählen. Und im Keller des Gebäudes befindet sich eine Kegelbahn, die gemietet werden kann.

Das Gebäude in der Marburger Straße 9 gehört zu jenen massiven Häusern in Fronhausen, die dem Dorf ein wenig städtisches Flair verleihen. Wer die Treppenstufen erklimmt, findet dort nicht eine Wohnung oder Büroräume, sondern jede Menge Blumen. Seit 1995 bietet Katja Raygrotzki als Inhaberin des "Blumenlädchens Koch" in diesem Haus alles das an, was die Welt schöner macht: Schnittblumen für die Vase, Topf- und Außenpflanzen, Hochzeitsfloristik wie auch Trauerfloristik.

weiter

zurück zum Hauptartikel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
"Unsere Heimat" Folge 23: Fronhausen

Die Gemeinde liegt äußerst attraktiv zwischen den beiden Universitätsstädten Marburg und Gießen und hat dazu noch den Vorteil, keinen überregionalen Verkehr mehr in den Dörfern zu haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Fronhausen

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr