Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Platz für Gewerbe

Arbeitsplätze Platz für Gewerbe

Die Ansiedlung der Firma Seidel direkt bei Fronhausen hat die Entstehung eines neuen Industrie- und Einkaufsgebietes in die Wege geleitet.

Voriger Artikel
Uni-Städte sind leicht zu erreichen
Nächster Artikel
Lebensqualität

Fronhausen gehört deutlich zu den kleineren Gemeinden im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Das muss aber nicht zwangsläufig heißen, dass sich dort nur Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen. Mit der Ansiedlung der Traditionsfirma Seidel vor den Toren Fronhausens erwarb sich die Gemeinde einen ganz neuen Ruf. Viele Menschen finden dort nun ihren Arbeitsplatz und darüber hinaus auch gute Möglichkeiten, nach der Arbeit gleich ihren Lebensmittel-Einkauf zu erledigen. Das wird noch besser werden, wenn nun die ansässigen Märkte direkt gegenüber von Seidel neu investieren.

weiter

zurück zum Hauptartikel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
"Unsere Heimat" Folge 23: Fronhausen

Die Gemeinde liegt äußerst attraktiv zwischen den beiden Universitätsstädten Marburg und Gießen und hat dazu noch den Vorteil, keinen überregionalen Verkehr mehr in den Dörfern zu haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Fronhausen

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr