Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Ein Betreuungsmodell

KiTa3K Ein Betreuungsmodell

Auch bei der Kinderbetreuung geht Dautphetal ganz moderne Wege. In interkommunaler Zusammenarbeit entstand ein Modellprojekt, das die Qualität der Betreuung verbessern soll.

Voriger Artikel
Freiwillig aktiv
Nächster Artikel
Rundblick über das Lahntal

Ein einmaliges Projekt entstand in Dautphetal in Zusammenarbeit der beiden evangelischen Dekanate, der Kirchengemeinden und der Kommunen Angelburg, Biedenkopf, Breidenbach und Steffenberg. Es trägt den Titel „KiTa3K“. Das Land Hessen fördert das auf fünf Jahre ausgelegte Modellprojekt finanziell. Für die praktische Umsetzung ist die „Agentur KiTa3K“ zuständig. Sie soll die Qualität der Kindertagesbetreuung verbessern und das Angebot ausbauen. Sie koordiniert unter anderem die Arbeit der Einrichtungen in der Region und dient als Informationsstelle.

weiter

zurück zum Hauptartikel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
"Unsere Heimat" Folge 16: Dautphetal

Im oberen Lahntal, dort wo die Ausläufer des Westerwaldes von Süden und die des Rothaargebirges von Norden sichtbar sind, liegt die Gemeine Dautphetal.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Dautphetal

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr