Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Biedenkopf Landgrafenschloss Biedenkopf
Landkreis Unsere Heimat Biedenkopf Landgrafenschloss Biedenkopf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:25 03.09.2009

Heinrich III. zu Hessen Marburg errichtete das Landgrafenschloss Biedenkopf im 15. Jahrhundert. Die landgräfliche Familie hat das Schloss aber nie bezogen, weil sie ihren Wohnsitz in Marburg hatte. Zwischen 1577 und 1842 wurde das Schloss zweckentfremdet und als Getreidespeicher genutzt, in dem die bäuerlichen Abgaben gelagert wurden. Heute zählt das Bauwerk zu den bedeutenden Kulturdenkmälern Hessens. Es beherbergt seit 1908 das Hinterlandmuseum und verfügt über eine umfangreiche Trachtensammlung, die auch überregional große Bedeutung erlangt hat.

weiter

zurück zum Hauptartikel