Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Die Sackpfeife

Freizeit Die Sackpfeife

Es müssen nicht gleich die Alpen sein. In Biedenkopf reicht schon ein kleiner Ausflug von weniger als 10 Kilometern, um ins nächste Wintersportgebiet zu kommen.

Voriger Artikel
Fachwerk ziert den Stadtkern
Nächster Artikel
Landgrafenschloss Biedenkopf

Die Sackpfeife ist Biedenkopfs Hausberg und mit 674 Metern die höchste Erhebung im Landkreis Marburg-Biedenkopf. In den Sommermonaten treffen sich dort viele Fahrrad- und Wanderfreunde. Vom Sackpfeifenplateau gelangt man zum benachbarten Bergrücken des Didoll oder man bewältigt vom Tal 300 Höhenmeter aufwärts zum Berggipfel. Im Winter wird die Sackpfeife bei Schnee zu einem beliebten Wintersportgebiet mit Abfahrt- und Langlaufmöglichkeit sowie einer Schlittenbahn. Viele Besucher unternehmen im Winterwandergebiet der Sackpfeife ausgedehnte Spaziergänge.

weiter

zurück zum Hauptartikel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
"Unsere Heimat" Folge 14: Biedenkopf

Der Luftkurort Biedenkopf, die einstige Kreisstadt im früheren Altkreis Biedenkopf, ist noch heute so etwas wie die Hauptstadt des Hinterlandes. Hoch über ihren Dächern prangt das Schloss.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Biedenkopf

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr