Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Viadukte prägen das Ortsbild

Denkmäler Viadukte prägen das Ortsbild

Sie sehen schön aus, bringen aber viel Arbeit: Die alten Viadukte in Bad Endbach und Umgebung sorgen für Ärger zwischen Gemeinde und Bahn AG.

Voriger Artikel
Gesundheitsurlaub im Forellenhof
Nächster Artikel
Aeronautisches Flugplatzfest

Die Viadukte in Bad Endbach, Hartenrod und Wommelshausen-Hütte prägen das Ortsbild. 1894 wurde das erste Teilstück der Aar-Salzböde-Bahn in Betrieb genommen. Die Eröffnung des Abschnitts zwischen Weidenhausen und Hartenrod erfolgte 1901. Längst ist die Bahnstrecke stillgelegt. Von den goldenen Zeiten im Bahnverkehr sind nur die soliden Bauwerke übriggeblieben. Die Viadukte und deren langfristige Unterhaltung sind derzeit der Knackpunkt bei Kaufverhandlungen: Die Bahn AG will sie loswerden, die Gemeinde will die zu erwartenden Sanierungskosten nicht zahlen.

weiter

zurück zum Hauptartikel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
"Unsere Heimat" Folge 18: Bad Endbach

Der als Kneipp-Heilbad anerkannte Kurort liegt im Zentrum des Gladenbacher Berglandes und ist umringt von einer bewaldeten Hügellandschaft. Ein idealer Ort für Ruhe und Erholung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Endbach

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr