Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Amöneburg Ei trägt Botschaft
Landkreis Unsere Heimat Amöneburg Ei trägt Botschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 27.08.2009

Eier aus Mardorf und Erfurtshausen verzücken Sammler in aller Welt. Die Tradition der oberhessischen Ostereier reicht zurück bis ins 18. Jahrhundert, als Mädchen sie ihren Burschen zum Zeichen ihrer Liebe schenkten. Inzwischen halten Mitglieder des Brauchtumskreises die Tradition aufrecht. Die Schale zieren Sprüche und verschiedene Ornamente. Die meisten dieser Muster haben einen religiösen Bezug. Weitere Besonderheit ist, dass die Eier weder ausgeblasen noch gekocht, sondern roh sind. Bei entsprechender Behandlung und Lagerung halten sie dennoch Jahrzehnte.

weiter

zurück zum Hauptartikel