Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Von oben betrachtet fast eine Insel

Unsere Heimat von oben Von oben betrachtet fast eine Insel

Richtig! Im Rätsel „Unsere Heimat von oben“ war in der Samstagsausgabe die Evangeliumshalle Wehrda zu sehen. Der Großteil der 100 Teilnehmer wusste dies.

Voriger Artikel
Luftbild zeigt ein Haus am Waldrand
Nächster Artikel
Fachwerk, Wiesen und ein Hügel

Viel Wasser gibt es in diesem Bilderrätsel, doch vielleicht reicht genau das als Anhaltspunkt?

Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Es ging um ein am Waldrand gelegenes Gebäude mit einer zentralen Halle und vier Nebenhallen – um die Evangeliumshalle in Wehrda im Oberweg.

Sie wurde 1966 vom Diakonissenmutterhaus Hebron aus Eigenmitteln und Spenden erbaut und bietet bis zu 2.000 Menschen Platz.

Das OP-Bilderrätsel war diesmal offensichtlich recht schwer zu knacken.

In den vorausgegangenen Runden nahmen sehr viel mehr Leser teil. Von den 100 Rätselratern lagen jedoch die meisten richtig. So auch Renate Haun aus Marburg, die das Buch „Unsere Heimat Marburg-Biedenkopf“ als Preis erhält. Ein solches Buch geht auch an Renate Gamb aus Rauschenberg. Horst Eckel gewinnt eine DVD „Sehenswertes Marburg“. Die Preise werden zugeschickt.

Auch diesmal gibt es wieder Bücher und DVDs zu gewinnen. Zudem verlost die OP einmal monatlich unter allen Teilnehmern einen Rundflug für zwei Personen.

Doch zuvor geht‘s erneut ans Rätselraten: Welcher Ort im Landkreis, der schon fast an eine Insel von oben erinnert, ist auf unserem heutigen Foto zu sehen? Wenn Sie unser Rätsel lösen können, dann melden Sie sich am Gewinntelefon unter der Nummer 06421/409-222. Oder schicken Sie ein Fax an 06421/409-302. Per E-Mail sind Sie unter der Adresse gewinnspiel@op-marburg.de dabei. Bitte geben Sie jeweils das Stichwort „Unsere Heimat von oben“ an.

Die Aufnahmen für unser Bilderrätsel wurden ermöglicht von unserem Kooperationspartner, dem Kurhessischen Verein für Luftfahrt (KVfL).

Sie können die Antwort auch als Kommentar direkt unter diesen Artikel schreiben. Bitte Name und Adresse mit angeben. Keine Angst, die Kommentare sind in diesem Text nicht sichtbar, Sie verraten anderen Mitspielern also nichts.

von Carina Becker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neue OP-Serie

Kennen Sie sich im Landkreis gut aus? Auch, wenn man von oben draufschaut? Die OBERHESSISCHE PRESSE und der Kurhessische Verein für Luftfahrt (KVfL) Marburg starten in der Samstagsausgabe die neue Serie „Unsere Heimat von oben“, mit Fotos aus der Vogelperspektive.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Unsere Heimat von oben

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr