Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Gesucht: Großunternehmen zwischen Wiesen und Feldern

Unsere Heimat von Oben Gesucht: Großunternehmen zwischen Wiesen und Feldern

Sicher, für diejenigen, die tagtäglich durch die Verkehrsschleife fahren, war das Bilderrätsel der Donnerstagausgabe kein Problem.

Voriger Artikel
Moderne Kreisellandschaft
Nächster Artikel
Kirche umringt von Fachwerkhäusern

Zwischen Wiesen und Feldern liegt dieses Gebäude. Aus der Luft ist es nicht zu übersehen. Vom Boden aber auch nicht.

Quelle: Thorsten Richter

Marburg. „Ich bin der Meinung, dass dies die beiden Kreisel zwischen Kirchhain und Ebsdorfergrund sind,“ schrieb Bastian Gimpel in seiner Mail.

Recht hat er. Und weil der Langendorfer auch noch die nötige Portion Glück hatte, gewinnt er die DVD „Sehenswertes Marburg“. Über das Buch „Unsere Heimat Marburg-Biedenkopf“ dürfen sich an diesem Samstag auch Dagmar Prinz aus Marburg und Wolfram Kosock aus Weimar-Lahn freuen.

Aber der Landkreis ist groß. Und deshalb hat unser Fotograf noch mehr Bilder gemacht, die Ihnen auch in den kommenden Tagen am Frühstückstisch ein Rätsel aufgeben. Die heutige Luftaufnahme ist etwas für Kenner. Auch hier wieder ein kleiner Tipp: Achten Sie auf die Details. Wenn sie die Lösung wissen, dann schreiben Sie uns doch ein Fax an die 06421/409302 oder eine Mail gewinnspiel@op-marburg.de. Auch das Gewinnertelefon ist wieder bis Montag, 15 Uhr, für sie frei geschaltet. Rufen Sie einfach an unter der 06421/409222. Bitte vergessen Sie nicht, das Stichwort „Unsere Heimat von oben“ zu nennen.
Und falls Sie diesmal keine Idee haben, wo die Luftaufnahme geschossen wurde, noch ein kleiner Rat. Einfach am Wochenende die Augen offen halten. Manchmal befinden sich die Dinge genau vor der Nase – sehen auf den ersten Blick nur völlig fremd aus. Also dann: Viel Spaß beim Suchen.

Sie können die Antwort mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse auch als Kommentar unter diesen Artikel schreiben. Keine Angst, Sie verraten Ihren Mitspielern nichts, die Kommentare werden in dieser Rubrik nicht angezeigt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Unsere Heimat von oben
thrRaetsel30.jpg

Das war offensichtlich sehr leicht zu erraten: Im zurückliegenden Teil des OP-Bilderrätsels „Unsere Heimat von oben“ ging es um Schröck – und das wussten fast alle der 230 Teilnehmer.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Unsere Heimat von oben

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr