Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Bilderrätsel sorgt für Denkerfalten

Unsere Heimat von oben Bilderrätsel sorgt für Denkerfalten

Der Ascheplatz könnte als Orientierungspunkt dienen: Wo wurde das Foto gemacht?

Voriger Artikel
Es wird wieder urbaner im OP-Bilderrätsel
Nächster Artikel
Die Lösung steht im Walde
Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Erstaunlich, wie gut manche Leser den Landkreis aus der Vogelperspektive kennen. Das Gelände der Stadtwerke Marburg war für 160 Leser kein Problem. Fast alle Teilnehmer nannten die richtige Lösung per Mail, Fax oder Telefon. Eine Portion Glück gehört auch dazu. Das hatten Ursula Kraus aus Marburg und Johanna Hermann aus Niederwalgern. Beide bekommen das Buch „Unsere Heimat Marburg-Biedenkopf“. Über die DVD „Sehenswertes Marburg“ darf sich Karl Becker aus Kirchhain freuen.

Auch heute sorgt eine Luftaufnahme aus dem Landkreis wieder für Denkerfalten auf der Stirn. Sie wissen, wo das Bild geschossen wurde? Dann rufen sie an unter 06421/409302. Ein Fax können Sie an 06421/409302, eine Mail an gewinnspiel@op-marburg.de schicken. Bitte das Stichwort „Unsere Heimat von oben“ nicht vergessen.

Sie können die Antwort mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse auch als Kommentar unter diesen Artikel schreiben. Keine Angst, Sie verraten Ihren Mitspielern nichts, die Kommentare werden in dieser Rubrik nicht angezeigt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bilderrätsel

Für die einen war es ein Kinderspiel, für andere eine unlösbare Herausforderung. In der vorigen Folge von "Unsere Heimat von oben" war die Ortschaft Hartenrod zu sehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Unsere Heimat von oben

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr