Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Landkreis Und des Rätsels Lösung ist...
Landkreis Und des Rätsels Lösung ist...
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 28.07.2010
Das Motiv am Dienstag war auf den ersten Blick als innerstädtisch zu erkennen. Doch wo im Landkreis wurde das aktuelle Luftbild aufgenommen? Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Auch wenn das Bahnhofsgebäude selbst in unserem Foto nur angeschnitten war, scheint der Bahnhofsvorplatz und die markante Linkskurve in die Neue Kasseler Straße doch für viele Leser unverkennbar gewesen zu sein. Dieses Mal erreichten uns Lösungen – eingesendet per Fax und Email sowie per Telefon übermittelt – aus dem gesamten Landkreis. Die Tagespreise gehen dementsprechend nicht nur an Marburger: Jeweils ein Buch „Unsere Heimat“ geht an Christa Müller aus Bad Endbach und an Christiane Hettlinger aus Stadtallendorf. Eine DVD „Sehenswertes Marburg“ hat Dominik Quentin aus Marburg gewonnen.

Die Serie, die in Zusammenarbeit mit unserem Partner, dem Kurhessischen Verein für Luftfahrt (KVfL), entstanden ist, geht mit dem heutigen Foto in die nächste Runde. Wo im Landkreis könnte dieses unvollständige und leicht asymmetrisches Kleeblatt liegen? Jetzt ist Detailkenntnis gefragt. Ersten Stichproben in der Redaktion zufolge dürfte das Rätsel eine deutlich größere Herausforderung für unsere Leser darstellen. Oder was meinen Sie?

Rätseln Sie doch auch einmal mit und gewinnen Sie einen von drei Tagespreisen oder einen Monatspreis. Als Tagespreise verlosen wir jedes Mal zwei Exemplare unseres Landkreis-Buches „Unsere Heimat“ und eine DVD „Sehenswertes Marburg“. Unter allen Einsendungen eines Monats verlosen wir als Hauptpreis monatlich einen Rundflug von Schönstadt aus für zwei Personen.
Falls Ihnen das heutige Rätselmotiv doch eine Nummer zu schwer ist, macht das nichts. Bereits am nächsten Dienstag gibt es die nächste Chance, einen Ort im Landkreis anhand eines Luftbildes zu erkennen.

Meinen Sie zu wissen, welche Stelle im Landkreis auf dem Foto abgebildet sein könnte? Dann senden Sie uns Ihre Lösung per Email an gewinnsspiel@op-marburg.de, per Fax an die Nummer 0 64 21/409-302 (jeweils mit dem Stichwort „Unsere Heimat von oben“) oder nutzen Sie unser Gewinntelefon unter der Nummer 0 64 21/409-222. Einsendeschluss für dieses Rätsel von „Unsere Heimat von oben“ ist Freitag, 15 Uhr.

Sie können die Antwort auch als Kommentar direkt unter diesen Artikel schreiben. Bitte Name und Adresse mit angeben. Keine Angst, die Kommentare sind in diesem Text nicht sichtbar, Sie verraten anderen Mitspielern also nichts.

von Tanja Hamer

Am Samstag stellte die OP das erste Foto der neuen Serie "Unsere Heimat von oben" vor. Zu sehen waren darauf Testfelder der Justus-Liebig-Universität Gießen in Rauischholzhausen.

27.07.2010

Kennen Sie sich im Landkreis gut aus? Auch, wenn man von oben draufschaut? Die OBERHESSISCHE PRESSE und der Kurhessische Verein für Luftfahrt (KVfL) Marburg starten in der Samstagsausgabe die neue Serie „Unsere Heimat von oben“, mit Fotos aus der Vogelperspektive.

24.07.2010
Landkreis "Schlorrerfass" und "Solberbettche" - Frisch geschärft ist halb gemäht

Dass spezielle Dinge auch spezielle Wörter erfordern, weiß jeder, der schon einmal versucht hat, eine Bedienungsanleitung für ein beliebiges Elektro-Gerät zu verstehen. Aber auch in der Landwirtschaft gibt es viele Wörter, die Außenstehenden spanisch vorkommen. Und die gibt's natürlich nur im Dialekt.

06.07.2010