Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis Zumba-Party bringt Halle zum Beben
Landkreis Südkreis Zumba-Party bringt Halle zum Beben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 04.06.2013
Dreihausen

Im Bürgerzentrum dampfte förmlich die Luft. Der Tanzsport Zumba mit der faszinierenden und infizierenden Wirkung begeisterte am Samstagnachmittag auch in Dreihausen.

Zumba kennt keine Altersgrenze. Vom Teenageralter bis zu den Über 50-Jährigen nutzten rund 160 Frauen das Angebot, um sich mal so richtig auszutoben. Männer waren dagegen nur vereinzelt auszumachen.

Synchron bewegt wurde sich nach den Vorgaben von sieben Instruktoren, man könnte auch Vortänzer sagen, die von der Bühne aus die Masse anheizten. Zu Salsa, Cumbia, Flamenco oder Reggaeton, mit unterschiedlichen Rhythmen sowie Choreographien sorgten die fünf Frauen und zwei Männer für ständige Abwechslung und Vielfalt. Wer die nötige Kondition mitbrachte, konnte sich hier drei Stunden am Stück austoben.

Dass dieser Tanzsport so viele Frauen begeistert, sei leicht zu erklären, sagte Claudia Mann: „Ich tanze total gerne und hierzu brauche ich keinen Partner.“ Zudem könne man ab der ersten Minute mitmachen und brauche keine Angst haben, etwas falsch zu machen. „Zumba macht einfach total Spaß, bringt Power und Kondition“, brachte es die Ilschhäuserin auf den Punkt.

Organisiert wurde das Event von „mariposa“, sprich der Veranstaltungsorganisatorin Nicole Hedderich. Sie hatte auf Wunsch bereits in ihrem Heimatort Roßberg drei Kurse organisiert, die „sehr gut“ angenommen wurden. In Dreihausen füllten die Halle vor allem Frauen aus Marburg, Gießen, Stadtallendorf und der eigenen Gemeinde. Neben der professionellen Animation gab es frisches Obst, um die „verflüchtigten“ Mineralien wieder aufzufrischen.

„Meine Vorstellungen wurden voll erfüllt“, sagte Hedderich. Sie hat bereits die Zugabe in der Planung. Am 22. August wird zusammen mit der SG Ebsdorfergrund auf dem Waldsportplatz in Ebsdorf eine Open-Air-Zumba-Party stattfinden, im Oktober soll die Halle in Dreihausen erneut gefüllt werden.

von Martina Becker

G8 oder G 9. Das ist an der Gesamtschule Niederwalgern nicht die Frage. Die Schule hat ein Angebot entwickelt, das den unterschiedlichen Lerngeschwindigkeiten der Schüler Rechnung trägt.

03.06.2013

Mit heißen Rhythmen, Chorgesang und Tanz feierte der Förderkreis Kultur in der Region aus Niederwalgern sein zehnjähriges Bestehen.

28.05.2013

Die Rolle der Feuerwehren hat sich in den vergangenen Jahrzehnten gewandelt. Ihre Bedeutung ist aber unverändert groß geblieben - auch in Dreihausen.

28.05.2013