Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
"Wasserhähne" feiern erfolgreiche Faschingspremiere

Roth "Wasserhähne" feiern erfolgreiche Faschingspremiere

Tolle Stimmung unter mehr als 300 buntverkleideten Besuchern und ein abwechslungsreiches Programm: Die erste Faschingsfeier der Rother „Wasserhähne“ am Samstag war ein voller Erfolg.

Voriger Artikel
Bauernparty wird zum Faschingserfolg
Nächster Artikel
Prachtvolle und peppige Prunksitzung

Drei von sieben Zwergen der "Rother Wasserhähne".

Quelle: Manfred Schubert

Roth. Die Rother Faschingsfeier hat eine lange Tradition. Viele Jahre lang organisierte der Sportclub (SC) Roth/Argenstein die Veranstaltung im Bürgerhaus. Im vergangenen Jahr beteiligten sich die „Wasserhähne“, eine 2007 gegründete Gruppe, erstmals daran. Nun übernahmen sie die Organisation komplett.
Ganz von der Bildfläche verschwunden ist der SC damit aber nicht. Nicht nur, dass viele „Wasserhähne“ auch Mitglieder des Vereins sind, auch die Tanzgruppe des SC, die „Blue Whites“ trug mit ihrer Darbietung zum Gelingen des Abends bei. Zuvor traten bereits die Mädchen aus zwei Gruppen des Wenkbacher Vereins „Dance & Fun“ auf und ernteten dafür viel Beifall. Zwischen den Auftritten sorgte Geburtstagskind „Magier Wulle“ alias Wilfried Nickel für Unterhaltung.

von Stefan Weisbrod

Mehr lesen Sie in der Montagsausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Südkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr