Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Vier Tage Kirmes auf der „Schwärz“

Fronhausen Vier Tage Kirmes auf der „Schwärz“

Fronhausen kommt in seinem Jubiläumsjahr nicht zur Ruhe, eine Veranstaltung jagt die andere. Die Kirmes findet jedoch jährlich und nicht nur zum 850. Geburtstag des Ortes statt. Ab Freitag (4.9.) wird auf dem Festplatz gefeiert.

Voriger Artikel
Kinder und Alte sollen zusammenrücken
Nächster Artikel
Alles klar für Taxi-Transport zum Kindergarten

Mit Strohfiguren an den Ortseingängen werben die Fronhäuser Burschen für ihre Kirmes, die heute Abend mit einer 80er-Party beginnt.

Quelle: Stefan Weisbrod

Fronhausen. Seit Wochen planen die rund 30 Mitglieder der Burschenschaft Fronhausen ihre Kirmes, heute wird es ernst. Das traditionelle Fest beginnt um 21 Uhr mit einer 80er-Party. Wie im vergangenen Jahr ist DJ „Schraml“ für die Musik im Zelt auf dem Festplatz „Auf der Schwärz“ verantwortlich.

Den Kirmes-Samstag eröffnet der Spielmannszug der Feuerwehr aus Fronhausen, die ab 19 Uhr musizierend durch das Dorf zieht und die Einwohner zu einem Besuch der Kirmes einlädt. Am Abend wird die Gruppe „Franken X-Press“, zuletzt schon beim Kreisfeuerwehrtag in Niederwalgern für die Stimmung verantwortlich, dem Publikum einheizen.

Auch einige Burschen- und Mädchenschaften aus der Region haben ihr Kommen angekündigt, erklärte der Vorsitzende des veranstaltenden Vereins, René Keil.

Etwas ruhiger geht es am Sonntagmorgen zu. Ab 11 Uhr findet im Zelt ein Festgottesdienst statt. Anschließend wird Mittagessen, später Kaffee und Kuchen auf dem Festplatz angeboten. Der Abend steht unter dem Motto „Musik und Geselligkeit“.„Der Montag ist der Haupttag unserer Kirmes. Er ist besonders für die Fronhäuser gedacht“, sagte Keil.

Der letzte Veranstaltungstag beginnt um 11 Uhr mit einem Frühschoppen. „Zwischendurch wird es traditionell auch eine Freibierphase geben“, kündigte der Vorsitzende an. Die „Original Münchholzhäuser Blaskapelle“ begleitet den Tag musikalisch, bevor am Abend die Band „PartyXpress“ auf die Bühne tritt und die Stimmung noch einmal richtig hochkochen soll.

von Stefan Weisbrod

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Südkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr