Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis Verletztem Busfahrer geht es besser
Landkreis Südkreis Verletztem Busfahrer geht es besser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 18.02.2011
Die Verletzungen, die der Fahrer dieses Busses beim Unfall bei Ebsdorf erlitt, stellten sich als leichter heraus als zunächst gedacht. Quelle: Michael Agricola

Ebsdorf. Schüren zeigte sich erleichtert, dass sich die Verletzungen am Kopf als vergleichsweise harmlos herausgestellt hatten, es dem Busfahrer besser gehe und der Unfall auch für die anderen Beteiligten relativ glimpflich ausging.

Außer des 47-jährigen Busfahrers aus dem Kreis Gießen waren bei dem Zusammenstoß des Stadtwerke-Busses mit einem Gelenk-Linienbus der Oberhessischen Verkehrsgesellschaft (OVG) der zweite Busfahrer und mehrere Kinder und Jugendliche leicht verletzt worden.

Über die genaue Verletztenzahl gibt es von offizieller Seite unterschiedliche Angaben. Direkt vor Ort behandelt wurden vom Rettungsdienst neben den beiden Busfahrern drei Schüler, sodass der Landkreis als Rettungsdienstträger laut Sprecher Stephan Schienbein offiziell von fünf dokumentierten Verletzten spricht.

von Michael Agricola

Mehr lesen Sie am Samstag in der Printausgabe der OP und bereits am Freitagabend auf Ihrem iPad.