Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis Spaß und Spiel in Niederwalgern
Landkreis Südkreis Spaß und Spiel in Niederwalgern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 24.04.2012
Gerd Leeder, Eloisa Happel (Förderverein), Ortsvorsteher Hans Heinrich Heuser und Helmut Sontowski bei Vorbereitungen für das Fest am Sonntag. Foto: Kristina Gerstenmaier
Niederwalgern

Am kommenden Sonntag richtet die Gemeinde Weimar schon zum 7. Mal ihren Kinder- und Jugendtag auf dem Experimentierfeld, das zum Großteil mit vom Gießener Mathematikum entwickelten Spielgeräten ausgestattet ist, aus. Die Besucher erwartet ein buntes Programm. So werden Darbietungen verschiedener Kindergartengruppen zu bestaunen sein - in diesem Jahr neu dabei ist die Kindergruppe „Wasserküken“ aus Argenstein. Zwei Jugendbands werden für die musikalische Begleitung sorgen.

Das THW beteiligt sich mit einer Hundestaffel und die freiwillige Feuerwehr wird mit Kistenklettern auf dem Platz vor ihrem Gerätehaus für Spaß und Spannung sorgen. Als besonderen Höhepunkt wird am Sonntag ein neues Spielgerät eingeweiht: Eine große Karte lädt kleine Abenteurer zur kniffligen Deutschlandreise ein, für die es nur eine richtige Lösung gibt.

Der Förderverein für Kinder und Jugendliche der Gemeinde, der sich auch maßgeblich an den Finanzen beteiligte, wird zusammen mit den Kindergärten für das leibliche Wohl sorgen. Die Feuerwehr stellt sogar ab Sonntag dauerhaft ihre Toiletten für die Besucher zur Verfügung.

von Kristina Gerstenmaier

Südkreis Bürgerhaus Beltershausen - Nach der Arbeit kommt das Vergnügen

Vier Jahre nach Beginn der Sanierungsarbeiten wird am Donnnerstag das vorerst letzte Requisit des komplett sanierten Beltershäuser Bürgerhauses geliefert: Eine Theke für das Foyer. Dann kann gefeiert werden.

27.04.2012

Für den neuen Spielplatz im Baugebiet „Am Roten Weg“griffen 30 Niederweimarer selbst zum Spaten - trotz des wechselhaften Wetters.

24.04.2012

Wie sieht die Agrarförderung nach 2014 aus? Auf Einladung der Vereinigung Ökologischer Landbau in Hessen (VÖL) diskutierten mehr als hundert Biolandwirte aus Hessen in der Ochsenburgihre Position dazu.

23.04.2012
Anzeige