Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis Rückkehr nach Fronhausen
Landkreis Südkreis Rückkehr nach Fronhausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 26.04.2017
Diplom-Ingenieur Karsten Christian wechselte Anfang April aus selbstständiger Tätigkeit ins Bauamt der Gemeinde Fronhausen. Quelle: Carina Becker-Werner
Fronhausen

Dabei ist die Gemeinde im Süden des Landkreises kein Neuland für den ­Diplom-Ingenieur. Inzwischen ist er in der Gemeinde Bischoffen (Lahn-Dill-Kreis) zu Hause, doch ursprünglich stammt Karsten Christian aus Fronhausen.
„Nach dem Studium gehörte ein Fronhäuser Projekt mit zu meinen ersten Aufgabe“, berichtet der Bauamtsleiter von seinem Einsatz bei der Planung des Bürgerhausgeländes und des Brunnenplatzes. Jetzt startet Karsten Christian gleich wieder mit einem großen Bauprojekt im Kernortsteil durch, mit dem Ausbau der Bergstraße, den er von Gemeindeseite begleitet.

Der Ingenieur, der sein Diplom in der Fachrichtung Objektplanung und Tiefbau abgelegt hat, wechselte aus selbstständiger Tätigkeit zur Kommune. Fünf Jahre lang unterhielt Karsten Christian ein eigenes Planungsbüro. In den Jahren davor arbeitete er als Angestellter. „Der Wechsel aus der selbstständigen Tätigkeit zur Behörde bedeutet jetzt schon eine Umstellung – aber es macht Spaß und ich wurde von den Kollegen gut aufgenommen.“

Inhaltlich ist Karsten Christian als Bauamtsleiter mit Themen und Projekten befasst, wie er sie auch als selbstständiger Planer betreute, „jetzt eben nur in anderer Funktion, aber das Aufgabenfeld ist mir schon gut vertraut.“
Der 52-Jährige ist verheiratet und hat zwei Kinder.

von Carina Becker-Werner

Anzeige