Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis Straßensperrung nach Unfall auf der B3
Landkreis Südkreis Straßensperrung nach Unfall auf der B3
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 08.02.2019
Unfall auf der B3 bei Wolfshausen. Quelle: Thorsten Richter
Argenstein

Aktualisierung 20.09 Uhr: Der Unfall ereignete sich gegen 17 Uhr in Fahrtrichtung Marburg auf Höhe der Lahnbrücke zwischen der Abfahrt Weimar-Süd und Niederweimar, berichtet Markus Tarkowski, Pressesprecher der Feuerwehr Weimar. Beteiligt waren zwei Autos und ein Lastwagen, eine Frau wurde verletzt, hieß es von der Polizei Marburg.

Der Feuerwehr sei ein Unfall mit eingeklemmten Personen gemeldet worden, deswegen rückten die Wehren der Ortsteile Roth, Argenstein, Wolfshauseh, Oberweimar, Niederweimar und Niederwalgern aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass die eingeklemmte Frau bereits selbst befreit hatte. Sie kam mit mittelschweren Verletzungen zur Behandlung ins Krankenhaus. Die anderen Unfallbeteiligten haben keine Hilfe benötigt.

Die Feuerwehrleute sicherten die Strecke ab und leuchteten sie aus, nahmen ausgelaufene Betriebsstoffe auf und räumten Trümmerteile von der Straße. Gegen 18.20 Uhr rückten die letzten Feuerwehrleute ab. Der Verkehr staute sich darüber hinaus noch eine Weile. 

Im Einsatz waren rund 30 Feuerwehrleute, mehrere Rettungskräfte und Polizisten.

Informationen zum Unfallhergang und dem entstandenen Schaden konnte die Polizei am Abend noch nicht mitteilen.