Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis Parlament Weimar ist gegen B3-Umwidmung
Landkreis Südkreis Parlament Weimar ist gegen B3-Umwidmung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 18.11.2018
2010 wurde der Lückenschluss der Bundesstraße zwischen Marburg-Süd und Weimar Roth fertig. Quelle: Götz Schaub
Niederweimar

Am Donnerstagabend, 15. November, ab 20 Uhr tagt das Gemeindeparlament Weimar im Ratssaal. Zu dieser Sitzung bringen CDU, SPD, FBW, Grüne und FDP einen gemeinsamen Antrag ein, der sich gegen eine von der Stadt Marburg forcierte Umwidmung der Bundesstraße 3 im Gebiet der Gemeinde Weimar ausspricht.

Wie bekannt, wünscht sich die Universitätsstadt durch eine entsprechende Umwidmung der B 3 eine Verlängerung der A 480 bis an den Rand der Stadt, um verkehrstechnisch für Unternehmen attraktiver zu werden. Die Fraktionsvorsitzenden Jost Kisslinger (CDU), Dr. Thorsten Hoß (FBW), Reinhard Ahrens (Bündnis 90 / Die Grünen, Stephan Wenz (SPD) sowie FDP-Mann Christian Fischer sind davon überzeugt, dass eine Umwidmung für die Gemeinde Weimar „überwiegend Nachteile“ mit sich bringe.

Auch Roth und Wolfshausen gegen Umwidmung

Als einen Grund nennen sie, damit einhergehende bauliche Beschränkungen. Wenig zielführend bezeichnen sie das Vorgehen der Stadt Marburg, deren Flächen von der Umwidmung gänzlich unberührt bleiben, die Gemeinde Weimar nicht frühzeitig in ­ihre Überlegung miteingebunden zu haben. Auch die beiden Ortsbeiräte von Roth und Wolfshausen, die unmittelbar Anrainer sind, haben sich gegen eine Verlängerung der Autobahn 480 ausgesprochen.

Der Weimarer Gemeindevorstand soll damit beauftragt werden, die ­Beschlussfassung „unverzüglich dem Hessischen Verkehrsministerium vorzulegen, um möglichen Planungen vorzubeugen. 2010 wurde der Lückenschluss der Bundesstraße zwischen Marburg-Süd und Weimar Roth fertig. Damals gab es keine Diskussion über die Klassifizierung der dann von Marburg durchgängig zweispurig ausgebauten Bundesstraße bis zum Nordkreuz Gießen.

von Götz Schaub